A

Adresse der Bibliothek > siehe: Anschrift der Bibliothek
Aktuelles

Neuigkeiten erfahren Sie u. a. über unsere Homepage, Aushänge und unseren Facebook-Auftritt.

Die Homepage der Universitätsbibliothek finden Sie unter:
http://www.uni-hildesheim.de/bibliothek/

Anmeldung

Um Nutzer_in der Universitätsbibliothek zu werden, füllen Sie bitte unser Online-Anmeldeformular aus:

(Nicht erforderlich für Studierende. Deren Daten erhalten wir direkt vom Rechenzentrum.)

 

 

Anschaffungsvorschläge von Studierenden

Wir erwerben auf Ihren Vorschlag hin die von Ihnen für Ihre schriftlichen Haus- oder Abschlussarbeiten (Bachelor-, Master-, Magister- und Diplomarbeiten) benötigte Literatur (Monographien)  – sei es, dass es sich um gerade entliehene oder um nicht in Hildesheim vorhandene Titel handelt – und stellen sie nach der Lieferung durch den Buchhandel umgehend für Sie bereit. Bitte bedenken Sie, dass die Lieferung ausländischer Bücher durch unsere Lieferanten etwas länger dauern kann.

Weitere Informationen zu diesem Thema und ein Online-Formular für Ihren Anschaffungswunsch finden Sie auf dieser Webseite:

http://www.uni-hildesheim.de/bibliothek/buecher-fuer-studierende/

Anschrift der Bibliothek

Die Postanschrift der Universitätsbibliothek lautet:

Universitätsbibliothek Hildesheim
Universitätsplatz 1
D-31141 Hildesheim

 

 

 

Aufsatzlieferdienst

Kostenfreier Aufsatzlieferdienst für Forschende und Lehrende an den Standorten Kulturcampus Domäne Marienburg, Bühler-Campus und Samelsonplatz.  

https://www.uni-hildesheim.de/bibliothek/benutzen-lernen-arbeiten/aufsatzlieferdienst/

(Elektronische Lieferung von Aufsätzen aus Zeitschriften/Monographien im Bestand der Bibliothek direkt an Ihren Arbeitsplatz.)

Auskunft

Anlaufstelle für alle Fragen zur Bibliotheksbenutzung und Literaturrecherche. Anfragen für Schulungen und Bibliothekseinführungen richten Sie bitte auch direkt an die Auskunftsabteilung. 

Kontakt: E-Mail

Telefon: +49 (0) 5121 883-93010

FAX: +49 (0) 5121 883-93011

Ausleihe

Bücher und andere Medien sind in der Regel nach Hause ausleihbar. Zur Ausleihe benötigen Sie Ihren Bibliotheksausweis.

Zeitschriften, Zeitungen und Nachschlagewerke wie Lexika und Loseblattsammlungen gehören zum Präsenzbestand und können nur in der Universitätsbibliothek benutzt werden.

Weitere Informationen ...

Ausweis > siehe: Bibliotheksausweis

B

Benutzer_innenkonto / Nutzer_innenkonto

Sie können jederzeit über das Internet auf ihr Nutzerkonto bei unserer Bibliothek zugreifen, um dort ihre Leihfristen einzusehen und ihre ausgeliehenen Medien unter bestimmten Voraussetzungen zu verlängern. Die regelmäßige Kontrolle des Nutzerkontos hilft Ihnen z. B. dabei, Mahngebühren weitestgehend zu vermeiden.   

Login:
http://katalog.uni-hildesheim.de/loan/DB=1/LNG=DU/USERINFO_LOGIN

Benutzernummer

Bei Studierenden steht die Bibliotheks-Nutzernummer über dem Barcode auf der Rückseite der Studierendenkarte ("UNI-Card"). Sie beginnt mit 3090 ...

Bei externen Nutzern steht die Nutzernummer auf der Vorderseite  des Bibliotheksausweises.

Benutzungsordnung

Alle Nutzer_innen verpflichten sich bei Erhalt des Bibliotheksausweises per Unterschrift, die Benutzungsordnung der Universitätsbibliothek anzuerkennen.

Benutzungsordnung ansehen hier ...

Bib-App

Ermöglicht die Recherche im Katalog der Universitätsbibliothek Hildesheim und dem Verbundkatalog GVK mit dem Smartphone. Sie verwalten damit auch Ihr Benutzerkonto. Es gibt sowohl eine Variante für iOS als auch für Android.

Die App ist kostenlos und auf folgenden Plattformen erhältlich:

https://itunes.apple.com/de/app/bibapp-hi/id603466643

https://play.google.com/store/apps/details?id=de.eww.bibapp.hi

Bibliotheksausweis

Für die Ausleihe von Büchern und Medien, die Anmeldung an unseren Internet-Rechnern u. a. benötigen Sie einen Bibliotheksausweis, den Sie hier online beantragen können.
Studierende der Universität Hildesheim und Mitarbeiter_innen mit Dienstausweis müssen keinen Ausweis beantragen, sondern nutzen ihre UNI-Card als Bibliotheksausweis.

Detaillierte Informationen finden Sie hier: http://bib-infolit.de/EinfHI/Anmeldung

Buchrückgabe - Leihstelle

Bücher und Medien können zu unseren Öffnungszeiten an der Leihstelle zurückgegeben werden.

Buchrückgabe - Per Post

Sollten Sie nicht vor Ort sein, können Sie abzugebende Bücher und Medien auf eigenes Risiko per Post an uns senden. Die Adresse lautet:

Universitätsbibliothek Hildesheim
-  Leihstelle –
Universitätsplatz 1

31141 Hildesheim

Bei Leihfristüberschreitung werden auch in diesem Fall Mahngebühren fällig. 

Buchrückgabe - Rückgabecontainer

Während der Öffnungszeiten der Universitätsgebäude am Hauptcampus können Sie nach Schließung bzw. vor Öffnung der Bibliothek Bücher und Medien am Rückgabe-Container im Eingangsbereich zurückgeben.

Weitere Informationen ...

Bücherwagen

Anstatt ihre Entleihungen mit nach Hause zu nehmen, verwahren Sie sie für 4 Wochen in diesem „mobilen Lager“ in der Bibliothek.

Unser Kontingent an abschließbaren Bücherwagen ist begrenzt und stark nachgefragt. Melden Sie sich bitte am Auskunftsplatz, wenn Sie einen Bücherwagen nutzen oder vormerken wollen.

C

Citavi

Die Universität Hildesheim verfügt über eine Campus-Lizenz für das Literaturverwaltungsprogramm "Citavi". Alle Studierenden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität können die Vollversion des Programms kostenlos nutzen, nachdem sie mit einer E-Mail-Adresse der Universität Hildesheim einen Lizenzschlüssel angefordert haben.
Citavi ist derzeit nur für Windows-Rechner erhältlich.

Weitere Informationen und Schulungsangebote ...

D

Datenbanken für die Literatursuche

... weisen Literatur aus Quellen nach, die Sie im Bibliothekskatalog (OPAC) i. d. R. nicht finden, und ergänzen somit die Literaturrecherche im Online-Katalog. Besonders hilfreich sind Datenbanken z. B. bei der Suche nach Zeitschriftenaufsätzen. Mehr zum Thema erfahren Sie hier:

http://www.uni‐hildesheim.de/bibliothek/literatursuche/datenbanken/

Dauerschließfächer

Wenn Sie über einen längeren Zeitraum mit viel von Ihnen ausgeliehener Literatur in der Bibliothek arbeiten wollen, können Sie eines unserer Dauerschließfächer für jeweils 4 Wochen nutzen, damit Sie mit Ihren Büchern nicht ständig zwischen Wohnung und Bibliothek pendeln müssen.Wenn Sie ein solches Fach belegen wollen, wenden Sie sich bitte an den Auskunftsplatz.

Benutzungsregeln für die Dauerschließfächer in der Universitätsbibliothek Hildesheim  

DBIS – Datenbankinformationssystem

Zeigt Ihnen, welche lizenzierten Datenbanken die UB Hildesheim Ihnen zur Verfügung stellt, ermöglicht aber auch die Suche nach frei zugänglichen, wissenschaftlich relevanten Datenbanken im Internet.

>>> DBIS

Dokumentenserver > siehe: Hildok
Drucken

Ausdrucke in der Universitätsbibliothek sind sowohl für Studierende als auch für externe Nutzerinnen und Nutzer möglich. Druckaufträge sind kostenpflichtig.

Weitere Informationen ...

Externe Nutzerinnen und Nutzer erhalten Informationen zum Drucken am Auskunftsplatz.

E

Eduroam - Internetzugang für Universitätsangehörige über WLAN

Das in der Universitätsbibliothek und auf dem Campus verfügbare WLAN-Funknetz für Studierende/Bedienstete der Universität Hildesheim und alle Hochschulangehörigen teilnehmender Einrichtungen.

Weitere Informationen:
http://www.uni-hildesheim.de/rz/netzzugang/wlan/

 

 

eJournals > siehe: Elektronische Zeitschriften

 

 

Einzelarbeitsplätze

Als Lernort stellen wir Ihnen in der Bibliothek verteilt Arbeitsplätze zur Verfügung. Entlang der Fensterseiten und an verschiedenen Stellen im Buch- und Zeitschriftenbestand können Sie Ihren bevorzugten Arbeitsplatz frei wählen. Bitte verhalten Sie sich rücksichtsvoll gegenüber anderen Nutzerinnen und Nutzern. 

Elektronisch publizieren

Die Universitätsbibliothek bietet allen Angehörigen der Universität Hildesheim die Möglichkeit, elektronisch erzeugte, qualifizierte Dokumente auf ihrem Publikationsserver HilDok kostenlos zu veröffentlichen.

Weitere Informationen ...

Elektronische Zeitschriften
E‐Mail‐Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail, wenn eine Vormerkung für Sie bereitliegt, über den Eingang von Fernleihbestellungen, wenn das Leihfristende der von Ihnen entliehenen Materialien bald abläuft und bei der 1. und 2. kostenpflichtigen Mahnung.

Zum Thema Mahnungen:
Unser Bibliothekssystem erinnert Sie bereits drei Tage vor Ablauf der Leihfrist mit einer E-Mail daran, dass Sie Ihre entliehenen Bücher oder DVDs bald zurückgeben oder verlängern müssen.
Mit diesem Service helfen wir Ihnen, Mahngebühren zu vermeiden. Eine Bitte haben wir jedoch: Verlassen Sie sich nicht allein auf die Erinnerungsmails. Sollten Sie wegen technischer Probleme einmal keine Erinnerung bekommen, müssen Sie dennoch die Entleihungen rechtzeitig zurückgeben oder verlängern!

EZB (Elektronische Zeitschriftenbibliothek)

Die EZB ist ein spezielles Nachweisinstrument für elektronische Zeitschriften und ermöglicht die Suche nach bestimmten Titeln, nach fachlicher Zuordnung und liefert Informationen über den genauen Umfang unserer Zugriffsrechte. Aus der EZB heraus kann direkt auf für uns freigeschaltete Inhalte zugegriffen werden.
In der EZB finden Sie neben lizenzierten auch frei zugängliche E-Journals.  

Zur EZB ...

 

 

F

Fernleihe

Literatur, die in der UB Hildesheim nicht vorhanden ist, kann gegen Gebühr über die Fernleihe bestellt werden (Bücher und Aufsätze).

Alles zur Fernleihe und weitere Informationen ...

G

Garderobenschränke

Mäntel, Taschen, Rucksäcke, Notebook-Taschen usw. dürfen Sie nicht mit in die Bibliothek nehmen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn die Kolleginnen und Kollegen an der Leihtheke Sie ggf. darauf hinweisen. Wir bieten Ihnen während der Öffnungszeiten Garderobenschränke und Schließfächer an.
Plastikkörbe für Ihre Unterlagen, Geräte, Bücher usw. stehen zur Verfügung. 

Weitere Informationen ...

GBV

GBV: Der Gemeinsame Bibliotheksverbund der Länder Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen und der Stiftung Preußischer Kulturbesitz.  Der Bibliotheksverbund stellt seine Kataloge und Datenbanken auf dem Portal des Gemeinsamen Verbundkataloges (GVK) zur Verfügung.

http://www.gbv.de/

Gebühren > siehe: Gebührenordnung
Gebührenordnung

Bei Überschreitung der Leihfrist werden Sie kostenpflichtig gemahnt. Die Gebührenordnung des Landes Niedersachsen verpflichtet uns zur Einziehung von Mahngebühren. Auch alle weiteren Gebühren entnehmen Sie bitte der Gebührenordnung.

 

 

Gruppenarbeitsräume

Die Gruppenarbeitsplätze der Universitätsbibliothek befinden sich im Obergeschoss in der Mediothek und im angrenzenden F-Gebäude (erreichbar über die Mediothek). Die Reservierung erfolgt elektronisch unter:

http://web1.bib.uni-hildesheim.de/raumbuchung/

Reservieren können nur Studierende der Universität Hildesheim mit einem gültigen RZ-Account.

GVK+ (Gemeinsamer Verbundkatalog mit Online Contents)

Überregionaler Verbundkatalog zum Nachweis von Literatur aus anderen Bibliotheken. Zusätzlich enthalten sind die Nachweise für Aufsätze aus der Datenbank "Online Contents". Über den GVKplus bestellen Sie Literatur (Aufsätze, Bücher) aus anderen Bibliotheken nach Hildesheim (siehe auch: > Fernleihe).

H

HilDok

Die Universitätsbibliothek bietet allen Angehörigen der Universität Hildesheim die Möglichkeit, elektronisch erzeugte, qualifizierte Dokumente auf ihrem Publikationsserver HilDok kostenlos zu veröffentlichen. Der Betrieb unseres Dokumentenservers wird auf der OPUS-Plattform realisiert, die auch an vielen anderen Hochschulen eingesetzt wird.
Die Einhaltung wissenschaftlicher Standards ist gewährleistet. Die Texte stehen nach ihrer Veröffentlichung weltweit im Internet zur Verfügung und werden von der Bibliothek dauerhaft archiviert. Die Dokumente sind über Bibliothekskataloge und über die Suchmaschinen des WWW erschlossen und zugänglich. Alle wichtigen Informationen zum Vorgehen finden Sie auf unserer Webseite.

I

Information > siehe: Auskunft


Internet‐Zugang

Die Universitätsbibliothek verfügt über mehrere Zugriffsmöglichkeiten auf das Internet:

  1. Zugriff über die PCs in der Kataloghalle (Login mit RZ-Account erforderlich)
  2. Zugriff über die PCs in der Mediothek (Login mit RZ-Account erforderlich)
  3. Zugriff über die PCs im Rechnerraum im F-Gebäude - erreichbar über die Mediothek (Login mit RZ-Account erforderlich)
  4. Zugriff mit gültigem Login über das Eduroam WLAN-Netz (für Studierende und Mitarbeiter_Innen der Universität und teilnehmender Einrichtungen)

K

Katalog > siehe: Online-Katalog
Kaufvorschläge von Studierenden > siehe: Anschaffungsvorschläge von Studierenden
Kinderecke

Kleine Leute haben in der UB mit der Kinderecke ihren eigenen kleinen Bereich zum Spielen und Bilderbücher anschauen. Diese befindet sich im Erdgeschoss der Bibliothek neben der Treppe zum Obergeschoss, in Sichtweite der PC-Arbeitsplätze und der Multifunktionsgeräte.

Klappenfach

Die Zeitschriften-Klappenfächer befinden sich im vorderen Bereich des Zeitschriftenbestandes im Erdgeschoss.
Sie enthalten die Hefte des aktuellen Jahrgangs der Zeitschriften, die von der UB abonniert werden.

Kontakt

E-Mail an Auskunft

+49 (0) 5121 883-93010

Universitätsbibliothek Hildesheim
Marienburger Platz 22
31141 Hildesheim

Kontaktdaten für weitere Ansprechpartner_innen und Abteilungen finden Sie immer aktuell auf unserer Homepage.

 

 

 

 

 

Kopiebestellung (Fernleihe)

Aufsätze aus Büchern oder Zeitschriften, die nicht in der Universitätsbibliothek Hildesheim vorhanden sind,  können als Kopie gegen Gebühr über die Fernleihe bestellt werden. Siehe auch: > Fernleihe

 

 

Kopieren

In der Bibliothek befinden sich sieben Multifunktionsgeräte (MFG) vom Typ Konika Minolta bizhub C 454e.
Funktionsumfang: Kopieren, Scannen, Verarbeitung von Druckaufträgen.

An allen MFGs können farbige Kopien und Ausdrucke erstellt werden. Die Geräte sind mit hochweißem Recyclingpapier (80g/m²) A4 + A3 bestückt.

Die Bezahlung von Kopien und Ausdrucken erfolgt über ein Druckguthaben, welches über das Guthaben auf der UNi-Card von Fall zu Fall aufgestockt werden muss.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten sie unter:
https://www.uni-hildesheim.de/rz/uni-card-account/kopieren-scannen-drucken/

Bedienstete der Universität verfügen in der Regel über ein dienstliches Konto zum Drucken und Kopieren. In diesem Fall erfolgt die Abrechnung über eine Kostenstelle.

Externe Nutzerinnen und Nutzer benötigen eine spezielle Guthabenkarte, welche an der Leihstelle erhältlich ist.

Preise (Stand: November 2016):
(SW-Einseitig / SW-Doppelseitig / Farbe Einseitig / Farbe Doppelseitig):
A4: 4 Cent / 3,5 Cent / 14 Cent / 12 Cent
A3: 8 Cent / 7 Cent / 28 Cent / 24 Cent

L

Lageplan

Der Lageplan zeigt die Standorte der Bücher, Zeitschriften und Sachgebiete in der Bibliothek an. Zusätzlich sind wichtige Serviceeinrichtungen der Bibliothek verzeichnet. 

Lagepläne ansehen ...

 

Leihbestellung (Fernleihe)

Bücher, die nicht in der Universitätsbibliothek Hildesheim vorhanden sind, können gegen Gebühr über die Fernleihe bestellt werden. > Siehe: Fernleihe

Leselounge

Ruhiger, bequemer Aufenthaltsbereich im Erdgeschoss mit Zeitungen, Lexika, ausgewählten Buchveröffentlichungen von Universitätsangehörigen etc. - ideal für eine Lernpause.

Lesesaal

Vom Benutzungsbereich abgetrennter Saal im Erdgeschoss, der ungestörtes Arbeiten ermöglicht.  Im Interesse eines ungestörten Arbeitens muss im Lesesaal größtmögliche Ruhe herrschen.

Leihstelle

 ... auch "Ausleihtheke". Hier können Sie Bücher und Medien ausleihen und zurückgeben. Außerdem erhalten Sie hier Ihre Vormerkungen, die Bücher aus dem Magazin sowie Ihre Fernleihbestellungen. Weiterhin entrichten Sie hier Ihre Mahn- und Fernleihgebühren.

Leitbild

Erfasst unsere Aufgaben, Ziele und Motivation:

Leitbild ...

Literaturverwaltungsprogramme

Sofern Sie Zeit investieren, unterstützen Sie Literaturverwaltungsprogramme beim Schreiben Ihrer Arbeiten: Diese Programme sammeln nämlich Literaturangaben, die Sie sich als Nachweis im Text bzw. in einer Fußnote sowie als Literaturverzeichnis in einem Zitierstil ausgeben lassen.

Die Universitätsbibliothek bietet Einführungen zu den Programmen "Citavi" und "Zotero":

Weiter ...

M

Magazin

Das Bücher- , Medien- und Zeitschriftenmagazin ist nur für Mitarbeiter_innen der Bibliothek zugänglich. Bücher und Medien bestellen Sie bitte über unseren Online-Katalog, ältere Zeitschriftenjahrgänge bestellen Sie per Leihschein.
Im Magazin befinden sich überwiegend ältere und seltener genutze Bestände sowie Materialien, die für eine Aufstellung im Freihandbereich nicht geeignet sind. 

Für Bestellungen gilt:
Montag - Donnerstag:
Bis 16:00 Uhr bestellte Bücher werden zu jeder vollen Stunde aus dem Magazin geholt und ca. 15 Minuten später an der Leihstelle bereitgestellt. Innerhalb einer Woche können Sie bestellte Titel abholen.

Für Bestellungen aus dem Zeitschriftenmagazin muss ein Leihschein ausgefüllt werden. Bestellungen aus dem Zeitschriftenmagazin werden wie andere Magazinbestellungen behandelt.

Am Freitag erhalten Sie aus dem Magazin bestellte Bücher und Zeitschriften, wenn die Bestellung vor 14:00 Uhr erfolgt. Spätere Bestellungen können erst am Montag abgeholt werden. Dies gilt auch für Bestellungen am Samstag.

Magazinbestellung > siehe: Magazin
Mahngebühren

Bei Überschreitung der Leihfristen erfolgen kostenpflichtige Mahnungen. Wir versenden die 1. und 2. Mahnung ausschließlich per E-Mail an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse, die dritte Mahnung per Briefpost.

Die Mahngebühr beträgt für die 

  • 1. Mahnung   2,- Euro  je Band
  • 2. Mahnung   5,- Euro  je Band, zzgl. 2,- Euro für die 1. Mahnung
  • 3. Mahnung 10,- Euro  je Band, zzgl. 7,- Euro für die  1. und 2.  Mahnung,  also 17,- Euro 

Die Mahnungen erfolgen jeweils im Abstand von einer Woche.
Rechtsgrundlage ist die Gebührenordnung.
Ist die Bibliothek geschlossen (z. B. an Feiertagen) wird die Mahnfrist ausgesetzt, läuft danach aber weiter.

Mahngebühren können in bar direkt in der Bibliothek bezahlt werden oder per Überweisung:

Kontoinhaber: Stiftung Universität Hildesheim
IBAN: DE86 2505 0000 0106 0317 68

WICHTIG: Der Verwendungszweck muss folgende Form haben:
UB-Nutzernummer Name
Beispiel: UB-309011111111 Monika Mustermann

Es können einige Tage vergehen, bis die Überweisung eingegangen und verbucht ist.

 

 

 

Mikroformen

Literatur auf Mikrofilmen und Mikrofiches kann an entsprechenden Lesegeräten in der Bibliothek gesichtet und als Kopie ausgedruckt werden.
Wenden Sie sich bitte an den Auskunftsplatz, wenn Sie Mikroformen benötigen oder verwenden wollen.

 

 

N

Newsletter

Der Newsletter der Universitätsbibliothek erscheint mehrmals im Jahr und informiert über Neuerungen und Wissenswertes aus der UB.

Weitere Informationen und Newsletter-Archiv hier ...

Nutzerausweis > siehe: Bibliotheksausweis

 

 

O

Öffnungszeiten
Online‐Katalog

Unser Online-Katalog ist rund um die Uhr im WWW verfügbar und ermöglicht die Suche in unserem gesamten Bestand.

Neben der Literaturrecherche bietet Ihnen der OPAC eine Reihe weiterer Funktionen. Hierfür müssen Sie sich mit Ihrer Nutzernummer und Ihrem Passwort authentifizieren. Sie können:

  • Ihr Nutzerkonto einsehen und verwalten
  • ausgeliehene Bücher und Medien verlängern (unter bestimmten Voraussetzungen)
  • Bücher und Medien vormerken, die von anderen Nutzern ausgeliehen sind
  • Bücher aus dem Magazin bestellen

Weitere Informationen:
https://www.uni‐hildesheim.de/bibliothek/literatursuche/

Online‐Ressource

Elektronische Zeitschriften und Bücher spielen auch in unserer Bibliothek eine immer wichtigere Rolle. Hinweise zum Angebot, zur Nutzung und zur gezielten Suche nach E-Ressourcen finden Sie unter:
https://www.uni‐hildesheim.de/bibliothek/elektronische‐ressourcen/

OPAC > siehe: Online‐Katalog


Open Access

"Open Access" steht für die Forderung nach freiem Zugang zu wissenschaftlicher Literatur. Zwischen den beteiligten Interessengruppen (Bibliotheken, Universitäten, Verlage, Autorinnen und Autoren ...) wird das Thema nach wie vor kontrovers diskutiert. Gleichwohl findet die Forderung immer mehr Unterstützung und hat bereits zu einer deutlichen Zunahme frei verfügbarer wissenschaftlicher Quellen geführt.
Hintergrundinformationen, weiterführende Links und Sucheinstiege finden Sie unter:
http://www.uni‐hildesheim.de/bibliothek/literatursuche/open‐access/

P

Passwort / Benutzerkonto lokal

Für Ihr lokales Bibliotheks-Nutzerkonto ist das Passwort standardmäßig Ihr Geburtsdatum 8-stellig (TTMMJJJJ). Sie können dies - wenn Sie es wünschen - selber ändern. Sie benötigen außerdem Ihre Bibliotheksbenutzernummer. 

Passwort / Fernleihe

Das Passwort für die Fernleihe (Bestellungen und Fernleihkonto) ist Ihr Geburtsdatum 6-stellig (TTMMJJ).
Zur Anmeldung benötigen Sie zusätzlich Ihre persönliche Bibliotheksbenutzernummer. Voraussetzung: Ein Fernleihkonto ist eingerichtet.

Passwort / Zurücksetzen

Wenn Sie Ihr lokales Passwort abweichend von der Standardvorgabe "Geburtsdatum" geändert und vergessen haben, melden Sie sich bitte bei der Leihstelle. Hier können wir Ihnen das Passwort zurücksetzen.
Auch, wenn das Login trotz richtiger Eingabe der Daten nicht funktioniert, kann das Problem durch Rücksetzung des Passworts in den meisten Fällen behoben werden.

 

 

Publikationsserver > siehe: Elektronisch publizieren


R

Raumreservierung > siehe: Gruppenarbeitsräume

 

 

Regeln für die Bibliotheksbenutzung

Wir sind bestrebt, Ihnen ein angenehmes Arbeitsklima zu bieten und unsere Bestände für Sie in einem guten Zustand zu erhalten. Deshalb gelten für die Benutzung der Bibliothek folgende Grundregeln: 

  1. Bitte verhalten Sie sich ruhig, um andere Nutzer_innen nicht beim Arbeiten zu stören
  2. Telefonieren ist in der Bibliothek nicht erlaubt. Sie können natürlich ggf. Ihr Smartphone für andere Zwecke verwenden, wenn dadurch andere Nutzerinnen und Nutzer nicht gestört werden. Deaktivieren Sie bitte Signaltöne, Ruftöne usw. Bei der Verwendung von Kopfhöreren achten Sie bitte auf eine für andere nicht störende Lautstärke  
  3. Essen und Trinken sind in der Bibliothek nicht gestattet, mit Ausnahme von Wasser in durchsichtigen verschließbaren Kunststoff-Flaschen

Weiteres in der Benutzungsordnung ...

Rückgabecontainer

Während der Öffnungszeiten der Universität können Sie nach Schließung bzw. vor Öffnung der Bibliothek Bücher und Medien am Rückgabe-Container im Eingangsbereich vor der Bibliothek zurückgeben. Berücksichtigen Sie die Öffnungszeiten der Universitätsgebäude.

Benutzen Sie bitte die richtigen Einschubfächer (getrennt nach Büchern und anderen Medien). Der Container fasst ca. 120 Bücher und ca. 100 Medien. Im Falle einer Überfüllung ist kein Einwurf mehr möglich.

Bitte kein Geld oder Mitteilungen an die Bibliothek einwerfen!
Beachten Sie ggf. weitere Hinweise direkt am Container.

Rückstellwagen im Freihandbereich

Wenn Sie nicht mehr wissen, wohin ein Buch gehört oder nicht die Zeit haben, es zurückzustellen, können Sie es auf einen der Rückstellwagen im Freihandbereich legen. Es ist nur daran zu denken, dass das Buch nicht ausgeliehen sein darf.

Das Personal der Bibliothek und alle Bibliotheksbenutzer_innen freuen sich natürlich auch, wenn Sie Bücher und Zeitschriften wieder an ihren angestammten Platz zurückbringen und richtig einsortieren.
Falsch einsortierte und nicht auffindbare Bücher sind häufig für längere Zeit der Benutzung komplett entzogen.

S

Scannen

Die Multifunktionsgeräte (MFG) in der Bibliothek können Kopieren, Druckaufträge ausgeben und verfügen teilweise auch über eine Scan-Funktion, die von Studierenden und Bediensteten mit gültiger UNI-Card genutzt werden kann.
Eine ausführliche Anleitung finden Sie hier ...

Als Alternative (z. B. auch für externe Nutzerinnen und Nutzer) stehen in der Mediothek einige Rechner mit handelsüblichen Flachbett-Scannern zur Verfügung.

Ebenfalls in der Mediothek kann ein Buchscanner der Firma Zeutschel genutzt werden.

Schließfach

Sie finden bei uns in der Bibliothek im Eingangsbereich zwei Arten von Schließfächern. Die Taschenschließfächer sind Münzschließfächer (1 Euro Pfandmünze), die Benutzung der Garderobenschränke erfolgt mit Ihrem Bibliotheksausweis. Für diese Funktion muss der Ausweis über ein Selbstbedienungsterminal freigeschaltet werden.

Weitere Informationen ...

Die genannten Schließfächer müssen spätestens bei Schließung der Bibliothek geräumt sein.

Schulungen und Führungen

Um Ihre Kenntnisse in der Bibliotheksbenutzung und Literaturrecherche aufzufrischen/zu vertiefen, vereinbaren Sie mit uns einen Schulungstermin über Kontaktaufnahme mit dem Auskunftsplatz der Bibliothek.
Lehrkräfte richten Ihre Anfragen zu Schulungen für ihre Seminare etc. bitte auch direkt nur an den Auskunftsplatz.   

Weitere Informationen ...

 

Semesterapparate

Sonderstandort in der Bibliothek, an dem Lehrkräfte die für ihre Vorlesung relevante Literatur zur Vor-Ort-Benutzung zur Verfügung stellen.

Weitere Inormationen ...

SFX Linkresolver

Bei der Recherche in einer von uns lizenzierten externen Datenbank hilft ein "Linkresolver" Ihnen bei der Überprüfung, ob die in der Datenbank gefundene Literatur in der UB Hildesheim gedruckt oder elektronisch verfügbar ist.  

Mehr Informationen zu diesem Thema und weitere Anwendungsszenarien finden Sie unter:
SFX-Infoseite

Shibboleth

Authentifizierungsmethode zum Zugriff auf lizenzierte Datenbanken und elektronische Ressourcen von zu Hause und unterwegs. Verfügbar nur für Universitätsangehörige mit gültiger Kennung. 

Weitere Informationen ...

 

Still‐Lesesaal > siehe: Lesesaal


Studierendenausweis > siehe: UNI‐Card


Subito‐Dokumentlieferdienst

Subito ist ein schneller, kostenpflichtiger und von der Fernleihe unabhängiger Dokumentlieferdienst. Bestellungen über Subito sind erheblich teurer als normale Fernleihbestellungen.

Weitere Informationen:
http://www.subito-doc.de/

T

Tages‐ und Wochenzeitungen, Nachrichtenmagazine

Aktuelle Ausgaben von in- und ausländischen Zeitungen liegen in zwei Zeitungsständern in der Leselounge aus, ältere des aktuellen Monats in der Zeitschriftenstelle. 

Die Wochenzeitung "Die Zeit" sowie die Magazine Focus, Spiegel und Stern sind nur an der Ausleihe gegen Vorlage des Bibliotheksausweises erhältlich.

Telefonnummern

Die Telefonnummern aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bibliothek finden Sie über folgenden Link: LSF

U

Übersichtsplan > siehe: Lageplan


UNI‐Card

Für alle Studierenden ist die UNI-Card gleichzeitig auch der Bibliotheksausweis. Die Nutzernummer befindet sich über dem Barcode auf der Kartenrückseite.
Für die Ausleihe von Bibliotheksbestand muss die Karte in der Bibliothek aktiviert/freigeschaltet werden.

Weitere Informationen ...

Universitätsverlag

Um Mitgliedern und Angehörigen der Universität Hildesheim eine schnelle und kostengünstige Möglichkeit zur Veröffentlichung aktueller wissenschaftlicher Ergebnisse aus Forschung und Lehre zu bieten, entstand 1997 der Verlag „Universitätsbibliothek Hildesheim“ (jetzt "Universitätsverlag Hildesheim").

Weitere Informationen und das Verlagsprogramm finden Sie hier ...

USB-Sticks (ausleihen)

Falls Sie kurzfristig einen USB-Stick benötigen und selber keinen dabeihaben, können Sie in der Mediothek einen Stick ausleihen. 

V

Veranstaltungen

Die Universitätsbibliothek ist ein beliebter Veranstaltungsort für universitäre und kulturelle Veranstaltungen. In der UB finden Lesungen, Vorträge, Buchpräsentationen, Ausstellungen u. v. m. statt.
Aktuelle Termine finden Sie im Uni-Veranstaltungskalender und auf unserer Homepage.

Verbundkatalog

Im Gemeinsamen Verbundkatalog „GVK“ sind sowohl die Bestände der UB Hildesheim als auch anderer Bibliotheken verzeichnet. Benutzen Sie den GVK für Fernleihbestellungen.
Link zum GVK:
http://gso.gbv.de/DB=2.1/

Verlängerung der Leihfrist

 

Verlängern können Sie die Bücher online über Ihr Nutzerkonto. Zum Einloggen geben Sie die Benutzernummer und Ihr Passwort ein. Sie können die Medien online bis zu 4 mal verlängern. Bei einer fünften Verlängerung ist die Vorlage der Materialien in der Leihstelle erforderlich.

Eine Verlängerung ist jedoch nur dann möglich, wenn der Titel nicht bereits anderweitig vorgemerkt wurde. In diesem Fall können Sie nicht mehr verlängern.

Verlag > siehe: Universitätsverlag


Vormerkung

 

Gerade ausgeliehene Bücher/Medien können direkt über den Online-Katalog vorgemerkt werden, indem Sie Ihre Nutzernummer und das Passwort eingeben. Sobald das Buch für Sie zur Verfügung steht, werden Sie per E-Mail informiert und können es an der Leihstelle abholen.

VPN

Um auch von zu Hause aus auf alle zugangsbeschränkten elektronischen Ressourcen (E-Books, E-Journals, Datenbanken) zugreifen zu können, installieren sich Universitätsangehörige (also Studierende, Lehrende und Mitarbeiter_innen) einen sogenannten VPN-Client auf dem eigenen Computer:
Weitere Informationen ...

W

W‐LAN > siehe: Eduroam


Z

Zeitschriften

Aktuelle Hefte der von der Universitätsbibliothek abonnierten Zeitschriften finden Sie in den Klappenfächern im Erdgeschoss der Bibliothek.
Gebundene Zeitschriftenjahrgänge befinden sich (retrospektiv bis frühestens 1991) im Zeitschriften-Freihandbestand, ältere (ab 1990 und älter) im Zeitschriften-Magazin - diese müssen bestellt werden. Zeitschriften sind in der Regel nicht ausleihbar. Ausnahmen wie Sonderhefte und Sammelbände sind mit einem grünen Ausleihbar-Aufkleber gekennzeichnet.

Zeitschriften ‐ Freihandbestand

Aufstellung aller gebundenen Jahrgänge der von der Universitätsbibliothek erworbenen Zeitschriften ab Erscheinungsjahr 1990/1991 alphabetisch nach Fächerkürzeln: Z ALL bis Z THE.

Zeitschriften‐Beilage (CDs, DVDs, Folien, Karten, Spiele …)

 

Beilagen zu Zeitschriften (CDs, DVDs, Folien, Karten, Spiele …) erhalten Sie in der Mediothek unter der auf dem Heft angegebenen Mediensignatur.
Beachten Sie bitte, dass nicht immer alle Beilagen automatisch Bestandteil unseres Abonnements sind und nicht immer mit geordert wurden.

Zeitschriftenmagazin

Aufstellung aller von der Universitätsbibliothek erworbenen Zeitschriften, die vor 1990 erschienen sind. Sie können aus dem Magazin (nicht frei zugänglich) bestellt und in der Bibliothek genutzt werden.

Zeitung > siehe: Tages‐ und Wochenzeitungen


Zotero

Das Literaturverwaltungsprogramm Zotero funktioniert im Gegensatz zu Citavi nicht nur auf Windows-Geräten, sondern auch auf Linux und Mac. Es ist überwiegend kostenlos und ermöglicht die Ausgabe von Literaturverzeichnissen und Literaturnachweisen in gängigen Zitierstilen.

Weitere Informationen ...