Informationen für Veranstalter

Die Universitätsbibliothek (UB) ist ein vielfältig nutzbarer und beliebter Ort für Veranstaltungen. Bei uns finden regelmäßig Ausstellungen (Foto-, Buch- u.a. Ausstellungen), Lesungen, Buchpräsentationen etc. statt.  

Ausstellungen werden z.B. regelmäßig in der Kataloghalle oder der Leselounge veranstaltet. Jeden Tag empfängt die Bibliothek Hunderte von Besuchern, die auch die Besucher Ihrer Ausstellung sein könnten. Mit der richtigen Werbung können auch externe Interessierte informiert werden und innerhalb der Öffnungszeiten der Bibliothek Ihre Ausstellung besuchen.

  • Haben Sie Interesse, unsere Bibliothek als Ort für Ihre Veranstaltung bzw. Ausstellung zu benutzen? Teilen Sie uns bitte frühzeitig den geplanten Termin Ihrer Veranstaltung mit, damit wir diesen für Sie reservieren können. Überlegen Sie sich außerdem folgende Punkte:

Ausstellungen:

  • Wie lautet das Thema der Ausstellung?
  • Was soll ausgestellt werden? (Fotos, Texte, Bücher…)
  • Wie und wo sollen die Materialien ausgestellt werden? (Stellwände, Vitrinen…)
  • Möchten Sie Werbematerialien erstellen und verteilen? (Flyer, Poster…allerdings nicht von der UB finanzierbar)
  • Ist eine Eröffnungsveranstaltung geplant?
  • Finanzierung: Die Bibliothek kann keine Ausstellungen finanzieren, wir stellen unsere Räume und Materialien (siehe Materialienliste) zur Verfügung, aber für die Finanzierung von z. B. Fotoausdrucken müssen Sie selber sorgen (oder Sponsoren finden)

Lesungen, Buchpräsentationen etc.:        

  • Art der Veranstaltung (Lesung, Diskussion, Präsentation …)
  • Geschlossene oder offene Veranstaltung
  • Anzahl der erwarteten Gäste (bis zu 30 Personen finden in der Leselounge Platz, für größere Besucherzahlen bietet sich die Kataloghalle an)
  • Falls die Veranstaltung offen sein soll, werden Sie Werbung verteilen? Flyer, Poster…(nicht von der UB finanzierbar)
  • Was für Materialien brauchen Sie? (siehe Materialienliste)
  • Ist ein Empfang nach der Lesung o. ä. geplant?
  • Finanzierung: Die Bibliothek finanziert keine Veranstaltungen (nur unsere eigenen). Wir stellen unsere Räume und Materialien (siehe Materialienliste) zur Verfügung. Weitere Kosten sind vom Veranstalter zu tragen.

Bei Rückfragen sind wir Ihnen gerne behilflich. Wenden Sie sich bitte an
Elisabeth Tränkler unter (05121) 883-93086 bzw. per E-Mail.

Technische Ausstattung und Materialliste

Stellwände:
Anzahl: 8 Stück - Maße: 98 cm breit; 118 cm hoch

Weitere Stellwände können über den Medienverleih der Universität organisiert werden.

Kundenstopper:
Anzahl 2 Stück - 57 cm breit; 81 cm hoch (geeignet für DIN A2-Formate)

Vitrinen:
Auftischvitrinen (schwarz) - 53cm tief - 115 cm breit - 28 cm hoch (3 Stück)    
Auftischvitrinen (weiß) –  50 cm tief - 110 cm breit - 24 cm hoch (2 Stück)
Hochvitrine - 64 cm x 69 cm (2 Stück)    
Zeltvitrine (1 Stück)


Sonstiges:

Stühle (stapelbar) sind ausreichend vorhanden
Holz-Tische (Tischplatte weiß, verschiedene Maße)
Bücherrollwagen (Ausleihe)


Weingläser, Sektgläser, Bistrotische organisieren Sie als Angehöriger der Universität bitte selbständig über den Medienverleih.

Leselounge

Mobiliar:
4 Sessel, 2 Sofas, 2 Drehsessel, 2 Ablagetische, 2 Beistelltische
Raum kann verdunkelt werden.

Technische Ausstattung Leselounge:
Fest installiert: Beamer und Leinwand
Lautsprecheranlage, Wiedergabe von DVD u. VHS-Kassetten über Beamer möglich
Internetzugang über WLAN für Universitätsangehörige

Bitte beachten Sie:
Testen Sie ggf. rechtzeitig vor Ort, ob Ihre technischen Anforderungen erfüllt sind. Wir sind Ihnen gerne dabei behilflich. Auch die Modalitäten für einen benötigten Internetzugriff müssen rechtzeitig geklärt werden. Bringen Sie Anschlusskabel, Verlängerungen, Adapter etc. bitte möglichst selber mit. 

Sorgen Sie ggf. für genügend Hilfskräfte (z.B. für Aufbau und Rücktransport von Stühlen etc.)  
Beginnen Sie rechtzeitig mit den Vorbereitungen am Tag der Veranstaltung und sprechen Sie Details bitte immer mit der Bibliothek ab. Der reguläre Bibliotheksbetrieb sollte durch Veranstaltungsvorbereitungen nur so weit wie unbedingt nötig beeinträchtigt werden. Nennen Sie uns bitte möglichst einen Ansprechpartner, den wir kurzfristig kontaktieren können.

Bei Rückfragen sind wir Ihnen gerne behilflich. Wenden Sie sich bitte an
Elisabeth Tränkler unter (05121) 883-93086 bzw. per E-Mail.