Beitrag zur Orientierung an der KGS Gronau

Donnerstag, 13. September 2018 um 15:24 Uhr

Für die Orientierungstage der Kooperativen Gesamtschule in Gronau (Leine) war das BeSt F:IT Team gemeinsam mit einer Vertreterin der Anker-Peers vor Ort. An verschiedenen Exponaten hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit das abstrakte Thema Informatik praktisch und konkret zu erfahren.

Während jüngere Schülerinnen und Schüler eher an den Exponaten, allen voran dem V-Plotter, der Portraits zeichnen kann, interessiert waren, stellten die älteren konkrete Fragen zu den Studiengängen. So konnten die Ideen des Projektes vorgestellt und das Interesse an einer informatischen Ausbildung geweckt werden.

Die Möglichkeit eine einfache App selber zu programmieren und später auf dem eigenen Smartphone zu nutzen, überwand Berührungsängste und machte Informatik leicht erlebbar. Die Schülerinnen und Schüler waren beeindruckt von der logischen Herangehensweise und der Möglichkeit selber zu experimentieren.