Stipendien der Begabtenförderungswerke und Stiftungen

Es gibt zahlreiche Stiftungen, die Studierende und Promovierende während ihres Studiums durch ein Stipendium fördern. Die folgenden Informationen bieten hierzu einen Überblick.

Überblick zu Begabtenförderungswerken und Stiftungen

Avicenna-Studienwerk

Das Studienwerk fördert talentierte und sozial engagierte muslimische Studierende und Doktoranden aller Fachrichtungen.

Ansprechpartner_innen: Prof. Dr. Bettina Kluge, 05121 - 883 30908;

Prof. Dr. Hannes Schammann, 05121 - 883 10712

Cusanuswerk

– Bischöfliche Studienförderung. Begabtenförderungswerk der Katholischen Kirche.
Als Ansprechpartner vor Ort fungieren von der Organisation benannte Vertrauensdozentinnen und Vertrauensdozenten.

Vertrauensdozent: Prof. Dr. Toni Tholen, 05121 - 883 30112

Evangelisches Studienwerk e.V. Villigst

Begabtenförderungswerk der Evangelischen Kirchen in Deutschland. Als Ansprechpartner vor Ort fungieren von der Organisation benannte Vertrauensdozentinnen und Vertrauensdozenten. 

Vertrauensdozentin: Prof. Dr. Meike Sophia Baader, 05121 - 883 10102

Friedrich-Ebert-Stiftung e.V.

SPD-nahe Stipendienorganisation. Als Ansprechpartner vor Ort fungieren von der Organisation benannte Vertrauensdozentinnen und Vertrauensdozenten.

Vertrauensdozent: Prof. Dr. Wolfgang Schneider, 05121 - 883 20101

Ansprechpartner: Prof. Dr. Wolfgang Schröer, 05121 - 883 11702

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

FDP-nahe Stipendienorganisation

Ansprechpartner: Prof. Dr. Athanassious Pitsoulis, 05121 - 883 40642

Gemeinnützige Hertie-Stiftung

Die Hertie-Stiftung bietet ein Stipendienprogramm speziell für Lehramtsstudierende mit Migrationshintergrund.

Hanns-Seidel-Stiftung e.V.

CSU-nahe Stipendienorganisation

Hans-Böckler-Stiftung

Gewerkschaftsnahe Stipendienorganisation. Als Ansprechpartner vor Ort fungieren von der Organisation benannte Vertrauensdozentinnen und Vertrauensdozenten.

Vertrauensdozentin: Prof. Dr. Inga Truschkat, 05121 - 883 11706

Ansprechpartner: Prof. Dr. Michael Corsten, 05121 - 883 10702;

Prof. Dr. Johannes Ismaiel-Wendt, 05121 - 883 20904

Heinrich-Böll-Stiftung e.V.

Bündnis 90/Die Grünen-nahe Stipendienorganisation.

Vertrauensdozentin: Prof. Dr. Ursula Bredel, 05121 - 883 30102

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

CDU-nahe Stipendienorganisation. Als Ansprechpartner vor Ort fungieren von der Organisation benannte Vertrauensdozentinnen und Vertrauensdozenten.

Vertrauensdozentin: Prof. Dr. Marianne Kneuer, 05121 - 883 10706

Otto-Benecke-Stiftung e.V.

Diese Organisation bietet unterschiedliche Förderprojekte im Bereich Bildung speziell für Aussiedler, Kontingentflüchtlinge und asylberechtigte Ausländer an.

Rosa-Luxemburg-Stiftung

Die Linke-nahe Stipendienorganisation. Als Ansprechpartner vor Ort fungieren von der Organisation benannte Vertrauensdozentinnen und Vertrauensdozenten.

Vertrauensdozent: Dr. Christian Seipel, 05121 - 883 10714

Stiftung der Deutschen Wirtschaft

Das Studienkolleg der Stiftung der Deutschen Wirtschaft bietet eine Begabtenförderung für Lehramtsstudierende und fördert somit angehende Lehrerinnen und Lehrer.

Die Stiftung sucht "Lehrkräfte von morgen, die mit Persönlichkeit und pädagogischem Führungspotential Schulen gestalten".
Darüber hinaus fördert das Studienförderwerk Klaus Murmann der Stiftung der Deutschen Wirtschaft Studierende aller Fachrichtungen und Hochschularten.

Vertrauensdozentin: Prof. Dr. Christa Womser-Hacker, 05121 - 883 30302

Ansprechpartner: Dr. Karl Starkebaum, 05121 - 883 30508

Studienstiftung des deutschen Volkes e.V.

Die Stipendiaten werden in der Regel durch Lehrkräfte der Schulen bzw. Hochschulen vorgeschlagen. Eine Selbstbewerbung ist aber ebenfalls möglich. Als Ansprechpartner vor Ort fungieren von der Organisation benannte Vertrauensdozentinnen und Vertrauensdozenten.

Vertrauensdozent: Prof. Dr. Werner Greve, 05121 - 883 10908

Ansprechpartnerin: Prof. Dr. Annette Sabban, 05121 - 883 30906

Aufstiegsstipendium für Berufserfahrene

Das Aufstiegsstipendium ist eine Förderung des Bundes und richtet sich an Fachkräfte mit einer beruflichen Ausbildung und mindestens zwei Jahren Berufspraxis.

Verzeichnisse weiterer Stiftungen

Verzeichnisse weiterer Stiftungen finden Sie im Internet unter:

Weitergehende Informationen zum Download