AnNet: Angehörigennetzwerk - Hilfe für Angehörige

Ein Forschungsprojekt Mit und Für Angehörige von Suchtkranken

Image ©Rob Bayer / shutterstock.com

Herzlich Willkommen beim Angehörigennetzwerk AnNet!

Bei AnNet untersuchen in insgesamt 5 Angehörigengruppen:

Angehörige und Kooperationspartner_innen mit einem Team der Universität Hildesheim die Lebenssitautionen von Angehörigen von Menschen mit problematischem Konsum von Alkohol oder illegalen Drogen.

Unsere Aktivitäten reichen dabei von gemeinsamen Vorträgen und Medienbeiträgen über eigene Radiosendungen und die Gründung lokaler Initiativen wie "EuLe" und "Dream Team bis hin zur gemeinsamen Veröffentlichung unseres AnNet Arbeitsbuchs.

Mehr Informationen zu unseren aktuellen Aktivitäten finden Sie unter "Neuigkeiten"

Wenn Sie sich für eine Teilnahme an unserem AnNet-Projekt interessieren oder ganz unverbindlich weitere Informationen haben möchten, nehmen Sie gerne über die rechts aufgeführten Ansprechpartnerinnen Kontakt mit uns auf - wir freuen uns, von Ihnen zu hören!