Anna Katjuscha von Werthern-Katzenbach

Foto

Kontakt:

Telefon: +49 5121 883-10184
Fax: +49 5121 883-10185
E-Mail Kontaktformular
Raum: N 244 - Forum - Hauptcampus
Sprechzeit: Do, 14-16 Uhr, nach vorheriger Anmeldung per E-Mail
Homepage: https://www.uni-hildesheim.de/angewandte-erziehungswissensch/mitglieder/anna-katjuscha-von-werthern-katzenbach/ Homepage

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Zusammenarbeit von Eltern und Schule
  • Demokratische Schulentwicklung
  • Konflikte und Konfliktbearbeitung in der Schule 

Werdegang

  • Seit 2017: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Stiftung Universität Hildesheim, Institut für   Erziehungswissenschaft, Abteilung Angewandte Erziehungswissenschaft
  • Seit 2014: Lehraufträge an der Freien Universität Berlin im Masterstudiengang „Demokratiepädagogische Schulentwicklung und soziale Kompetenzen“
  • 2014-2017: Stipendiatin der Stiftung Universität Hildesheim im Promotionskolleg des Zentrums für Bildungsintegration (ZBI)
  • 2014-2015: Schulsozialpädagogin an der Evangelischen Schule Berlin Mitte (ESBM)
  • Seit 2008: Freiberufliche Prozessbegleiterin im Bildungsbereich
  • 2006-2007: Leitung der Schulstation der Fichtelgebirge-Grundschule, Berlin-Kreuzberg
  • 2001-2006: Studium der Sozialen Arbeit an der Alice-Salomon-Hochschule (ASH), Berlin

Veröffentlichungen

  • Werthern Katjuscha (2020): Anregungen für eine gelingende Zusammenarbeit von Familie und Schule. In: RAA Brandenburg (Hg.): Perspektivwechsel. Zusammenarbeit zwischen Familie und Schule gestalten. Abschlussbroschüre des Projekts „Brandenburger Bildungspartnerschaften in der Migrationsgesellschaft 2 – BraBim2“. Potsdam. S.14-31.
  • Werthern, Katjuscha (2020): Elternbeteiligung im Demokratischen Schulentwicklungsprozess. In:Thomas, Stefan; Rothmaler, Joseph; Hildebrandt, Frauke; Pigorsch, Stephanie; Budde, Rebecca (Hg.): Partizipation in der Bildungsforschung. Beltz Juventa: Weinheim.
  • Werthern, Katjuscha (2018): Zusammenarbeit von Eltern, Schule, Schulsozialarbeit. In: Ahmed, Sarina; Baier, Florian; Fischer, Martina (Hg.): Schulsozialarbeit in Grundschulen. Konzepte und Methoden für eine Praxis mit Kindern und Familien. Verlag Barbara Budrich: Opladen & Farmington Hills.
  • Werthern, Katjuscha (2017): Eltern, Schule, Aushandlung: Chancen und Grenzen demokratischer Schulentwicklung im Kontext von Vielfalt. IDE Online-Journal 4 (1) 2017. URL: http://www.ide-journal.org/article/2017-volume-4-number-1-eltern-schule-aushandlung-chancen-und-grenzen-demokratischer-schulentwicklung-im-kontext-von-vielfalt/
  • Werthern, Katjuscha und Nguyen, Toan Quoc (2014): Kinderrechte im schulischen Alltag wahren und stärken. Eine partizipatorisch-demokratische Perspektive. In: Deutsches Rotes Kreuz (Hg.): Reader Schulsozialarbeit – Band 2 Hintergründe und Empfehlungen zu zentralen Querschnittsthemen eines komplexen Handlungsfeldes. Berlin. S. 50-84.
  • Werthern, Katjuscha (2014): Eine Frage der Haltung: Von Elternarbeit zur Zusammenarbeit von Eltern und Schule. In: Deutsches Rotes Kreuz (Hg.): Reader Schulsozialarbeit – Band 2 Hintergründe und Empfehlungen zu zentralen Querschnittsthemen eines komplexen Handlungsfeldes. Berlin. S.112-137.
  • Werthern, Katjuscha (2007): Knotenpunkt Schulstation. Bildung im Zusammenhang von Familie, Schule und Jugendhilfe. VDM: Saarbrücken.

Vorträge

  • „Eltern(beteiligung) als Herausforderung für die Organisation Schule und ihre Akteure. Veränderungen in Beziehung und Zusammenarbeit von Eltern und Schule in einem Demokratischen Schulentwicklungsprozess.“ Herbstplenartagung des Bundeselternrats, 16.09.2019

  • „Elternbeteiligung im demokratischen Schulentwicklungsprozess“, Nachwuchs-Symposium „Partizipation in der Bildungsforschung“, Fachhochschule Potsdam, 28.09.2017
  • „Eltern und Schule im Aushandlungsprozess: Chancen und Grenzen demokratischer Schulentwicklung“, Jahrestagung des Zentrums für Bildungsintegration (ZBI) der Stiftung Universität Hildesheim: „Bildungsteilhabe im Zeichen von Diversität: Diskurse, empirische Zugänge und Handlungsfelder“, Stiftung Universität Hildesheim, 31.03.2017
  • „Eltern, Schule, Aushandlung: Chancen und Grenzen demokratischer Schulentwickung im Kontext von Vielfalt“, Jahreskonferenz der International Academy for the Humanization of Education (IAHE): „Vielfalt und Demokratie – Identitätssuche in unübersichtlichen Zeiten“, Stiftung Universität Hildesheim, 15.09.2016

Weitere Tätigkeiten

  • Begutachtung der Wettbewerbsbeiträge im Rahmen von fair@school, einem Schulwettbewerb des Cornelsen Verlags und der Antidiskriminierungsstelle des Bundes (im Auftrag des Zentrums für Bildungsintegration).
  • Konzeption und Durchführung verschiedener Workshopformate für Pädagog*innen zur Zusammenarbeit mit Eltern
  • Gründungsmitglied des Instituts für Demokratieentwicklung (I.D.E)
  • Schulentwicklungsbegleitung
  • Aufbau und Moderation einer Elternforschungsgruppe (UPP Berlin)
  • Schulsozialarbeit/ Mitarbeit im Leitungsteam der jeweiligen Schulen
  • Mediation
  • Konfliktmanagement
  • Gesprächsführung
  • Moderation