Lebenslauf

2003-2010 Doppelstudium: „Lehramt an Förderschulen“ und „Diplom Erziehungswissenschaften“ an der Goethe-Universität Frankfurt
2010-2012 Vorbereitungsdienst im Studienseminar Püttlingen
2012 Förderschullehrer an einer Förderschule Lernen (Saarbrücken)
ab 2012 Doktorand bei Prof. Dr. Andreas Gruschka (Goethe-Universität Frankfurt)
seit 2013 Förderschullehrkraft an einer Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernen (Hildesheim); zunächst überwiegend Unterricht an der Förderschule, auch als Klassenlehrer, und seit 2016 abgeordnet zur Arbeit im inklusiven Unterricht (Grundschule und Sek I)
2014-2017 Lehrbeauftragter an der Leibniz-Universität Hannover, Institut für Erziehungswissenschaft
August 2017 bis April 2020 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Stiftung Universität Hildesheim, Abteilung Angewandte Erziehungswissenschaft, Arbeitsbereich Inklusion und Bildung
Mai 2018 Promotion in Erziehungswissenschaft (Goethe-Universität Frankfurt)
seit April 2020 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Stiftung Universität Hildesheim, Abteilung Angewandte Erziehungswissenschaft, Arbeitsbereich empirische Unterrichtsforschung

 

Schwerpunkt in Forschung und Lehre

Auszeichnungen und Projektförderung

Veröffentlichungen (Auswahl)

Vorträge/Workshops (Auswahl)