Texte zur Ethik und Philosophie:

   Zur Ethik                      

Aus dem Alten und Neuen Testament Fundamentale ethische Texte aus der Bibel
Weisheitslehren Altägyptens    Textproben aus dem 3. und 2. Jahrtausend v. Chr.
Der Codex Hammurapi Altbabylonische Gesetzessammlung aus dem 18. Jh. v. Chr.
Hesiod über Recht und Rechtschaffenheit Textbeispiele aus frühgriechischer Zeit
um 700 v. Chr.
Der Eid des Hippokrates Bis heute für alle Ärzte berufsethisch verpflichtende Regeln, die aus der griechischen Heilkunst des 5. Jh. v. Chr. stammen.
Platon: Thrasymachos' Rede über Nutzen und Vorteil der Ungerechtigkeit Platon (427-348 v.Chr.) führt hier in seinem Buch "Der Staat" (Politeia) eine überraschend modern anmutende Argumentation vor.
Aristoteles: Tugend ist das Finden des rechten Maßes Aristoteles (384-322 v.Chr.) zum Begriff der Tugend in seiner Nikomachischen Ethik
Epikur: Der Tod ist für uns ein Nichts Der griechische Naturphilosoph Epikur (341-270 v.Chr.) "beweist" mit trefflicher Argumentation, daß uns der Tod nichts angeht.

Diese Liste von Texten wird fortgesetzt.

Zurück zur Homepage

Interessante LinksTexte zur Mathematik, Physik, InformatikPhilosophische Texte