wir bieten...
Dekobild im Seitenkopf Einzelnachricht
 
Monday, 18. October 2010   / 4 Jahre

Stefan_Koengeter

Dr. Stefan Köngeter gewinnt Jugendhilfepreis 2010

Dissertation aus dem Institut für Sozial- und Organisationspädagogik wird ausgezeichnet

Dissertation aus dem Institut für Sozial- und Organisationspädagogik wird ausgezeichnet

Staatssekretär Prof. Klaus Schäfer zeichnete am 23.09.2010 in Münster die diesjährigen Preisträger des Deutschen Kinder- und Jugendhilfepreises, den Hermine-Albers-Preis, aus. Wir würdigen damit herausragende Leistungen, die Kinder unterstützen, Öffentlichkeit herstellen und wichtige wissenschaftliche Erkenntnisse für die Weiterentwicklung der Kinder- und Jugendhilfe erzielt haben. Für die Überzeugung und das Engagement, das hinter diesen Leistungen steht, danke ich den Preisträgern ganz herzlich", sagte Prof. Schäfer.

Der „Theorie- und Wissenschaftspreis der Kinder- und Jugendhilfe 2010“ ging an Dr. Stefan Köngeter von der Universität Hildesheim, der für seine Dissertation „Relationale
Professionalität – Eine empirische Studie zu Arbeitsbeziehungen mit Eltern in den Erziehungshilfen“ ausgezeichnet wurde. Der Preis ist mit 4.000 € dotiert.
"Die Preisträger stehen beispielhaft dafür, dass wir in der Kinder- und Jugendhilfe nur mit allen Akteuren gemeinsam erfolgreich sein können. Dieses Zusammenwirken für die und mit den Kindern und Jugendlichen sollte auch in Zukunft unser Leitbild sein", betonte Prof. Schäfer abschließend.

Der Deutsche Kinder- und Jugendhilfepreis wird von der Arbeitsgemeinschaft der Obersten Landesjugend- und Familienbehörden gestiftet und von der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe - AGJ verliehen. Der Preis gliedert sich in die Kategorien "Praxispreis der Kinder- und Jugendhilfe", "Medienpreis der Kinder- und Jugendhilfe", "Theorie- und Wissenschaftspreis der Kinder- und Jugendhilfe".

Hildesheim, 05.10.201

Category: Sozial- und Organisationspädagogik
 
 
 

Terminänderungen / Ausfälle

 

Wichtige Termine

 

Institut

Institut für Sozial- und Organisationspädagogik
Marienburger Platz 22
D-31141 Hildesheim

Telefon Sekretariat:
+49 (0)5121 - 883 11700

Telefax Sekretariat:
+49 (0)5121 - 883 11701
E-Mail zum Sekretariat (Frau Laus)

E-Mail zum Webmaster:
Webmaster des Instituts

Anfahrt

 
 
Last change: 20.09.2012