Logo des MOOCS Collaborative E-Learning

Liebe Kursteilnehmer_Innen und alle Interessierten,

vielen Dank für das Interesse und die fleißige Teilnahme an unserem MOOC “Collaborative E-Learning: Gemeinsam Wissen erarbeiten”.

Das Ende des Kurses naht und wir möchten uns daher an dieser Stelle für alle interessierten und aktiven Kursteilnehmer bedanken, die dafür gesorgt haben, dass der Kurs ein voller Erfolg wurde!

Am 31. März 2013 gilt der MOOC offiziell als beendet und das Community Management, also die Betreuung seites der MOOC-Initiatoren, wird eingestellt. Der Erhalt einer Teilnehmerbescheinigung ist daher nur bis zum 31. März 2013 möglich.

Die Inhalte des MOOCs, d.h. alle Foren, Wikis und Blogs, werden zum kommenden Monat eingefroren. Eine Anmeldung ist jedoch bis März 2015 noch möglich, sodass alle Interessierten weiterhin vom erarbeiteten Wissen profitieren können.

Jetzt einschreiben! Einloggen

Hinter den Kulissen von “Collaborative E-Learning: Gemeinsam Wissen erarbeiten”

In dieser Präsentation möchten wir nicht nur unsere Ergebnisse vorstellen, sondern auch Einblicke in den Aufbau eines MOOCs vermitteln. Unsere Vorgehensweise - von der Ideenfindung bis hin zur Abschlusspräsentation - soll euch ein Beispiel liefern, wie man einen MOOC aufziehen kann und was dabei beachtet werden sollte.

Über den Kurs "Collaborative E-Learning: Gemeinsam Wissen erarbeiten"

Logo Universität Hildesheim

Die Entwicklung zum Web 2.0 verändert das Internet nachhaltig. Interaktive und kollaborative Technologien und Dienste machen aus einem passiven Nutzer einen aktiven Produzenten. Diese Veränderung ist gleichzeitig die Basis für eine neue Form des elektronischen Lernens. Unter Einsatz von Web 2.0-Medien, also Blogs, Wikis oder auch Social Software, können sich Lernende online austauschen, dabei die Selbstständigkeit beim Wissenserwerb erhöhen und so das eigene Wissen erweitern.

Genau das ist auch das Motto und gleichzeitig die Überschrift des hier initiierten MOOCs (Massive Open Online Course): Collaborative E-Learning: Gemeinsam Wissen erarbeiten. Der Clou: Das Motto umreißt nicht nur den grundlegenden theoretischen Inhalt des MOOCs, sondern beschreibt auch die Art und Weise, wie die Teilnehmer im MOOC lernen, also ihr ganz persönliches Wissen erweitern - gemeinsam.

Wir, das sind Master-Studierende der Universität Hildesheim, haben hierzu im Vorfeld Theorien und Modelle des Collaborative E-Learnings und Wissensmanagements erarbeitet und multimedial aufbereitet, die wir nun mit Ihnen / Euch in vier Sessions diskutieren, ergänzen, vielleicht auch verwerfen möchten. Wir freuen uns, dass wir mit Accenture einen Kooperationspartner gefunden haben, auf dessen Expertise wir innerhalb des MOOCs zurückgreifen können. Mitarbeiter von Accenture werden teilnehmen und können so aus erster Hand berichten, wie sie Wissen (gemeinsam) erarbeiten.

Mehr Infos »

Universität Hildesheim

Logo Universität Hildesheim

Die 1978 als Pädagogische Hochschule gegründete Stiftungsuniversität in der Weltkulturerbestadt Hildesheim zählt derzeit rund 6000 Studierende, 92 Professoren und knapp 300 wissenschaftliche Mitarbeiter, die den Campus gemeinsam gestalten. Das Fächerspektrum der Profiluniversität ist in die vier Fachbereiche Erziehungs- und Sozialwissenschaften, Kulturwissenschaften und Ästhetische Kommunikation, Sprach- und Informationswissenschaften sowie Mathematik, Naturwissenschaften, Wirtschaft und Informatik untergliedert. Zum Leitbild der Studierendenuniversität gehören die besondere Förderung leistungsstarker Studierender, die wissenschaftliche Nachwuchsförderung und die persönliche Atmosphäre. Nach den Maximen Interdisziplinarität, Vernetzung, Internationalisierung und Lebenslanges Lernen wird eine individuelle Betreuung der Studierenden gewährleistet. Gemeinsam mit einem internationalen Partnernetzwerk, das sich über die Bereiche Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft erstreckt, garantiert die Universität hervorragende Berufsperspektiven für ihre Studierenden.

(Quelle: http://www.uni-hildesheim.de/ueber-uns/)

Mehr Infos »

Accenture

"Accenture ist ein weltweit führender Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister. Als Partner für große Business-Transformationen bringt das Unternehmen umfassende Projekterfahrung, fundierte Fähigkeiten über alle Branchen und Unternehmensbereiche hinweg und Wissen aus qualifizierten Analysen der weltweit erfolgreichsten Unternehmen und öffentlichen Organisationen in eine partnerschaftliche Zusammenarbeit ein. So schafft Accenture für seine Kunden nachhaltigen Markterfolg und bringt sie auf ihrem Weg zum High Performance-Unternehmen nach vorn."

(Quelle: http://www.accenture.com/de-de/company/Pages/index.aspx)

Mehr Infos »

| Facebook | Twitter | Google+