wir bieten...
Dekobild im Seitenkopf Dr. Demmelhuber
 

Professor Dr. Thomas Demmelhuber

Professor Dr.  Demmelhuber

Kontakt:

Telefon +49 5121 883-10704
Telefax +49 5121 883-10705
E-Mail Kontaktformular
Raum F 309
Sprechzeit Mittwoch 14.00 - 16.00 Uhr / Vorlesungsfreie Zeit: 25.2.2015, 12-13 Uhr, dann 14-tägl. n. Anmeldung per Email: thomas.demmelhuber[at]uni-hildesheim.de
Homepage http://www.uni-hildesheim.de/index.php?id=7956

vCard Kontaktdaten
 
 

Neueste Publikationen

Kneuer, Marianne (Hrsg.)(2015): Standortbestimmung Deutschlands. Innere Verfasstheit und internationale Verantwortung. Baden-Baden: Nomos. Link

Corsten, Michael (2014): In this world of trouble my music pulls me trough. In: Musik Forum. Heft 4/14 (Oktober-Dezember), S. 59-60.

Rippl, Susanne, Christian Seipel, 2015: Methoden kulturvergleichender Forschung. Eine Einführung. 2. aktualisierte Auflage. Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften. Link

Kauppert, Michael/Leser, Irene (Hrsg.)(2014): Hillarys Hand. Zur politischen Ikonographie der Gegenwart. Bielefeld: transcript. Link

Badr, Hanan; Demmelhuber, Thomas (2014): Autoritäre Regime, Neue Medien und das Regimedilemma, in: Zeitschrift für Internationale Beziehungen, 21:1, S. 143-160. Link

Erdmann, Gero; Kneuer, Marianne (Hrsg.)(2014): Externe Faktoren der Demokratisierung. 2. Aufl. Baden-Baden: Nomos. Link

Demmelhuber, Thomas (2014): Kann ein Putsch demokratisch sein? Normativer Etikettenschwindel in Ägypten, in: Zeitschrift für Politik, 61:1, S. 42-60. Link

Demmelhuber, Thomas; Kaunert, Christian (2014): The EU and the Gulf monarchies: normative power Europe in search of a strategy for engagement, in: Cambridge Review of International Affairs. Link

Beetz, Michael; Corsten, Michael; Rosa, Hartmut; Winkler, Torsten (2014): Was bewegt Deutschland? Sozialmoralische Landkarten engagierter und distanzierter Bürger in Ost- und Westdeutschland. Weinheim: Beltz Juventa. Link

 

 

 
 
Letzte Änderung:  5.01.2015