We offer...
Dekobild im Seitenkopf University of Hildesheim
 

News of and around the university

Professorin Kirsten Scheiwe forscht an der Universität Hildesheim, wie der Arbeitsplatz Privathaushalt reguliert wird. Die Wissenschaftlerinnen Johanna Krawietz und Stefanie Visel untersuchen, wie zum Beispiel Pflege grenzüberschreitend organisiert wird. Foto: Isa Lange/Uni Hildesheim

15. August 2014 Pflegen, putzen, pendeln: Lebenslagen von Hausangestellten

Category: Pressemeldungen, Sozial- und Organisationspädagogik, Fachbereich 1

Am 1. September 2014 tritt in Deutschland das Übereinkommen „Menschenwürdige Arbeit für Hausangestellte“ der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) in Kraft. Professorin Kirsten Scheiwe befasst sich in der Forschung mit den...[more]

 
Die Arbeitsgruppe „Hochschule und Bildung“ der Universität Hildesheim untersucht bundesweit die Lebenslagen von „Postdocs“ und wer sie wie fördert. Derzeit befragen sie Wissenschaftler nach der Promotion, wie ihre berufliche und persönliche Entwicklung verläuft, welche Anreize sie motivieren im Hochschulsystem zu arbeiten und wo Gründe für den Ausstieg aus der Wissenschaft liegen. Foto: Chris Gossmann

13. August 2014 Wege in die Wissenschaft

Category: Pressemeldungen, Fachbereich 1, Erziehungswissenschaft, Allg. Erziehungswissenschaft, Sozial- und Organisationspädagogik

Eine Studie der Universität Hildesheim zeigt: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler werden in der Postdoc-Phase, also der Zeit nach der Promotion, überwiegend unspezifisch und unverbindlich gefördert. Diese Phase sei „ein...[more]

 
Über komplexe Phänomene sprechen – die Grundidee der Konferenz über Elementare und Analytische Zahlentheorie: Fachleute treffen Nachwuchsmathematiker. Eva Schwarz, Violine, und der Göttinger Mathematiker Valentin Blomer, Klavier, erinnerten an das Werk des Frankfurter Zahlentheoretikers Wolfgang Schwarz. Fotos: Isa Lange/Uni Hildesheim, Stift: photocase.com/sebastianrink

29. July 2014 Ganze Zahlen

Category: Pressemeldungen, Fachbereich 4, Mathematik & Angewandte Informatik

Zahlentheoretiker aus Afrika, Amerika und Asien in Hildesheim: Mathematische Theoriebildung darf nicht an der unmittelbaren Anwendbarkeit gemessen werden, sagt Mathematikprofessor Jürgen Sander. Renommierte Fachwissenschaftler...[more]

 
 
 
Last change: 10.07.2014