wir bieten...
Dekobild im Seitenkopf Universitätsverlag
 
 

Über den Verlag

Um Mitgliedern und Angehörigen der Universität Hildesheim eine schnelle und kostengünstige Möglichkeit zur Veröffentlichung aktueller wissenschaftlicher Ergebnisse aus Forschung und Lehre zu bieten, entstand 1997 der Verlag „Universitätsbibliothek Hildesheim“ (jetzt "Universitätsverlag Hildesheim").

In der Servicefunktion des Verlages bereitet die UB die Drucklegung der Veröffentlichung vor, übernimmt federführend die Endkontrolle der Druckvorlagen und den Vertrieb der Publikationen. Der Leitung der UB obliegt zugleich die Geschäftsführung des Verlages. 

 

Voranfrage für eine Publikation im Universitätsverlag Hildesheim

Sie planen eine Veröffentlichung im Universitätsverlag Hildesheim? Dann richten Sie Ihre Anfrage bitte zuerst an die geschäftsführende Verlagsleitung:

Dr. Ewald Brahms   
Tel. +49 (0) 5121 883-93002
E-Mail   

Der Universitätsverlag kann pro Jahr nur eine begrenzte Anzahl von Publikationen produzieren. Kontaktieren Sie uns deshalb bitte so früh wie möglich, damit wir beurteilen können, ob Ihre Veröffentlichung im laufenden Jahr oder ggf. erst zu einem späteren Zeitpunkt realisiert werden kann.

 

 

Die ISBN 3-934105-

[frühere ISBN 3-9805693-; ISBN 3-934134-; ISBN 3-9805754-]

Bestellungen:

  • In jeder Buchhandlung

  • Auf dem Campus: amei´s buchEcke in der Uni

  • Schriftlich beim Verlag (Universitätsverlag Hildesheim, Marienburger Platz 22 (ab 1.1.2015: Universitätsplatz 1), 31141 Hildesheim)

  • FAX (05121) 883-93041

  • Per E-Mail

 
 

Neuerscheinung: "Literatur und die anderen Künste"

 

Literatur und die anderen Künste. - Wiebke von Bernstorff, Toni Tholen, Burkhard Moennighoff (Hrsg.)
Hildesheim: Universitätsverlag, 2014. - 277 S.
(Hildesheimer Universitätsschriften ; Band 30)
ISBN-10  3-934105-45-9
ISBN-13  978-3-934105-45-4
Preis: € 15

Mehr über diesen Titel ...

 

Elektronisch publizieren auf "HilDok"

Nicht in allen Fällen kann eine gedruckte Veröffentlichung realisiert werden, weil z.B. die Zeit nicht ausreicht, die finanziellen Mittel fehlen usw.

Die Universitätsbibliothek bietet allen Angehörigen der Universität Hildesheim die Möglichkeit, elektronisch erzeugte, qualifizierte Dokumente auf ihrem Publikationsserver HilDok kostenlos zu veröffentlichen. Der Betrieb unseres Dokumentenservers wird auf der OPUS-Plattform realisiert, die auch an vielen anderen Hochschulen eingesetzt wird. Die Texte stehen nach ihrer Veröffentlichung weltweit im Internet zur Verfügung und werden von der Bibliothek dauerhaft archiviert. Die Dokumente sind über Bibliothekskataloge und über die Suchmaschinen des WWW erschlossen und zugänglich. Alle wichtigen Informationen zum Vorgehen finden Sie auf unserer Informationsseite.

 

OPUS-Publikationsserver

Weitere Veröffentlichungen von Angehörigen der Universität Hildesheim (Zeitschriftenaufsätze, Tagungsbeiträge, Dissertationen etc.) zum kostenlosen Download finden Sie auf unserem OPUS-Publikationsserver "HilDok".

Zur Suche ...

 
 
Last change: 10.10.2013