wir bieten...
Dekobild im Seitenkopf Archiv
 
Inhaltlich wie personell ist die Abteilung Kulturwissenschaft und Populäre Kultur an der Universität Hildesheim nun breiter aufgestellt. Zu den Forschungsschwerpunkten von Prof. Dr. Stefan Krankenhagens zählen die museologische Praxis und Theorie sowie ausgewählte Themen der Populärkultur.

12. März 2012 Kulturwissenschaft und Populäre Kultur

Kategorie: Pressemeldungen, Fachbereich 2, Medien, Theater und Populäre Kultur, Herder-Kolleg

„Populäre Kultur ist eine eigene ästhetische Form, eine spezifische Massenkunst für den modernen, durch Technik und Kommunikation geprägten Menschen“, sagt Prof. Dr. Stefan Krankenhagen. An der Stiftung Universität Hildesheim hat...[mehr]

 

15. März 2012 Deutsch-türkische Beziehungen stärken

Kategorie: Pressemeldungen, Fachbereich 2, International Office, Internationales

Die Universität Hildesheim baut die deutsch-türkischen Beziehungen aus und vergibt erstmals einjährige Stipendien für türkische Schülerinnen und Schüler. Im März fand an der Deutsch-Türkischen TAKEV-Schule in Izmir zum ersten Mal...[mehr]

 
Innovative Technik im Museum: Exponate des Roemer- und Pelizaeus-Museums wurden mit Sendern ausgestattet und empfehlen dem Besucher weitere Exponate, die für ihn interessant sein könnten – zum Beispiel den Penju-Sarg (bläuliches Bild) und die Thotkapelle. Fotos: Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim, Sh. Shalchi.

15. März 2012 Digitaler Museumsführer: Forschungsprojekt bringt innovative Technik ins Museum

Kategorie: Pressemeldungen, Fachbereich 4, Forschung, Informatik

Forscher der Stiftung Universität Hildesheim ermöglichen Museumsbesuchern einen „personalisierten Museumsbesuch". Das Forschungsprojekt REMIX wird in Kooperation mit dem Roemer- und Pelizaeus-Museum (RPM) in Hildesheim, der...[mehr]

 

17. März 2012 Eine öffentliche Debatte über die Ziele öffentlicher Kulturförderung ist überfällig

Kategorie: Pressemeldungen, Fachbereich 2, Kulturpolitik

Ein Kommentar von Birgit Mandel, Professorin am Institut für Kulturpolitik, Universität Hildesheim und Autorin diverser Studien zur Kulturnutzerforschung und Kulturpolitik, zu dem Buch „Der Kulturinfarkt“:[mehr]

 

22. März 2012 Bücher im Blick

Kategorie: Pressemeldungen, Universitätsbibliothek, Vernetzung

Er hat die Bücher im Blick: Der Direktor der Universitätsbibliothek der Stiftung Universität Hildesheim wird Vorsitzender der Niedersächsischen Bibliotheksdirektorenkonferenz. Über Lieblingsbücher, wissenschaftliche Bibliotheken,...[mehr]

 
Theater und Migration. Buchcover (Ausschnitt), Transcript Verlag

23. März 2012 Theater und Migration

Kategorie: Fachbereich 2, Pressemeldungen, Kulturpolitik, Publikationen, Bildungsintegration

Wie reagieren Theater auf Zuwanderung und kulturelle Vielfalt? „Theater bezeichnen sich gern als Spiegel der Gesellschaft, aber in unserer Republik ist das Theater ziemlich deutsch geblieben", sagt Prof. Dr. Wolfgang Schneider...[mehr]

 
Sie fördern den Austausch innerhalb Europas über kulturelle, nationale und soziale Grenzen hinweg und führen den Diskurs über das europäische Zusammenleben – Studierende der Universität Hildesheim organisieren mit Kreativität, Mut und Esprit das Festival transeuropa.

28. März 2012 Europäischer Jugendkarlspreis: Studierende der Uni Hildesheim gewinnen nationale Entscheidung

Kategorie: Pressemeldungen, Fachbereich 2, Veranstaltungen, Preise / Auszeichnungen

„Wir fühlen uns geehrt als deutsche Gewinner mit transeuropa für den Europäischen Jugendkarlspreis 2012 nominiert zu sein“, sagt Marco Barsda. Mit über 40 Kulturwissenschaftsstudierenden der Universität Hildesheim organisiert er...[mehr]

 

30. März 2012 Erste Online-Befragung der Lehramtsabsolventen

Kategorie: Pressemeldungen, Qualitätsmanagement, Alumni

Im Zusammenhang mit der Akkreditierung der lehramtsbezogenen Studiengänge wird erstmals eine Online-Befragung der Absolventinnen und Absolventen durchgeführt. Die Beteiligung an der Online-Befragung ist bis zum 15. April möglich.[mehr]

 
Können Computer denken? Wie funktioniert eigentlich Wirtschaft? Prof. Dr. Martin Sauerwein, Prof. Dr. Verena Pietzner und Dr. Holger Eichelberger geben gemeinsam mit weiteren Wissenschaftlern der Stiftung Universität Hildesheim in der „Schüler-Universität" spannende Einblicke in Forschungsschwerpunkte der Universität. Foto: Andreas Hartmann

30. März 2012 Können Computer denken? Wie funktioniert Wirtschaft? Erstmals Schüler-Universität

Kategorie: Pressemeldungen, Fachbereich 4, Informatik, Geographie, Chemie, Studieninteressierte, Veranstaltungen

Neugier ist der Anfang aller Wissenschaft: Erstmals startet im Sommersemester an der Stiftung Universität Hildesheim die Schüler-Universität MINT. Ab 19. April 2012 bis Anfang Juli bietet die Hochschule Schülerinnen und Schülern...[mehr]

 
Foto: istock/tomml

02. April 2012 Jetzt einen IT-Studienplatz zum Sommersemester 2012 sichern

Kategorie: Pressemeldungen, Fachbereich 4, ZSB, BSc IMIT, BSc WInfo, MSc Winf, MSc IMIT-M, Studieninteressierte

Studienbeginn zum Sommersemester 2012: Für die Bachelorstudiengänge Wirtschaftsinformatik sowie Informationsmanagement und Informationstechnologie können sich Studieninteressierte noch bis zum 10. April einschreiben.[mehr]

 
Thomas Jarzombek, Malte Spitz und Michele Marsching diskutieren an der Universität Hildesheim über das Recht auf Internet. Fotos: CDU, Bündnis 90/Die Grünen, Piraten-Partei

04. April 2012 Demokratie und Internet: Streitgespräch über freien Internetzugang für alle

Kategorie: Pressemeldungen, Politik, Ringvorlesungen

Das Internet – frei von Hierarchien und Begrenzungen? „Freier Internetzugang für alle: Gibt es ein Recht auf Internet?“ – unter diesem Thema steht das Streitgespräch am Mittwoch, 11. April 2012, zwischen Malte Spitz, Mitglied im...[mehr]

 
Foto: photocase

10. April 2012 Mensch und Umwelt

Kategorie: Pressemeldungen, Fachbereich 4, Biologie & Chemie, Biologie, Chemie, Geographie, Ringvorlesungen

Mensch und Umwelt beeinflussen sich seit jeher gegenseitig – nicht immer mit dem notwendigen Schutz der Umwelt. Eine öffentliche Ringvorlesung an der Universität Hildesheim nimmt bis Juli 2012 jeden Mittwochabend Umweltthemen in...[mehr]

 

10. April 2012 Über 90 Prozent Mütter: Eltern-Kind-Gruppen in Niedersachsen untersucht

Kategorie: Fachbereich 1, Pressemeldungen, Allg. Erziehungswissenschaft, Kompetenzzentrum Frühe Kindheit

Eltern-Kind-Gruppen sind ein Austauschforum für junge Eltern, vorwiegend werden sie aber von Müttern aus der Mittelschicht (über 90 Prozent), selten von Vätern (unter 3 Prozent), Alleinerziehenden und Familien mit...[mehr]

 
Foto: SVHI

10. April 2012 Busanbindung zum Kulturcampus

Kategorie: Pressemeldungen, Fachbereich 2

Wann fährt mein Bus? Die Anzahl der Busfahrten des Stadtverkehrs Hildesheim (SVHI) von und zum Kulturcampus Domäne Marienburg wird erhöht. Dies ist das Ergebnis von Gesprächen zwischen dem SVHI, dem AStA und der Universität...[mehr]

 
Die Kulturwissenschaftsstudierenden von machina eX werden Elemente des traditionellen Theaters und Strukturen von Computerspielen verknüpfen. Foto: machina eX

11. April 2012 Kulturstiftung des Bundes setzt auf künstlerische Impulse aus Hildesheim

Kategorie: Pressemeldungen, Fachbereich 2, Medien, Theater und Populäre Kultur, BA KuÄP, BA SK, Preise / Auszeichnungen

Hildesheim sorgt für Wirbel in der Kulturszene: Die Kulturstiftung des Bundes fördert im Fonds „Doppelpass“ gleich fünf Theaterprojekte von Kulturwissenschaftsstudierenden und Absolventen der Universität Hildesheim mit ingesamt...[mehr]

 
Foto: zepinheiro

11. April 2012 Studie zu Kunst & Kultur in der interkulturellen Gesellschaft

Kategorie: Pressemeldungen, Fachbereich 2, Kulturpolitik, Veranstaltungen, Tagungen & Kongresse

Am 13. April werden an der Universität Hildesheim erstmals die Ergebnisse des InterKulturBarometer, einer bundesweiten Studie zur kulturellen Identität und Teilhabe von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund, vorgestellt. [mehr]

 
Buchcover: Transkript Verlag / Theater und Migration von Prof. Wolfgang Schneider

13. April 2012 Einfluss der kulturellen Teilhabe auf Integration wurde bislang unterschätzt

Kategorie: Pressemeldungen, Kulturpolitik, Forschung, Bildungsintegration, Tagungen & Kongresse

Ziel des ersten InterKulturBarometer ist es, verlässliche Zahlen über die kulturellen und künstlerischen Prozesse einer durch Migration beeinflussten Gesellschaft sowie die kulturelle Partizipation und Identität der Menschen mit...[mehr]

 
Foto: photocase, knallgrün

16. April 2012 Meister der Vielseitigkeit

Kategorie: Pressemeldungen, Übersetzungswissenschaft und Fachkommunikation, MA SuT

Technische Übersetzer gefragt: In einer globalisierten Welt spielt mehrsprachige Fachkommunikation eine wichtige Rolle, denn immer mehr Waren und Güter werden über Landes- und Sprachgrenzen hinweg transportiert. Am Institut für...[mehr]

 
Foto: istock, tomml

16. April 2012 Streitgespräch fragt nach dem Recht auf Internet

Kategorie: Pressemeldungen, Politik, Ringvorlesungen

Das Streitgespräch „Freier Internetzugang für alle: Gibt es ein Recht auf Internet?“ lockte rund 130 Zuhörer in den Hörsaal der Stiftung Universität Hildesheim. Die Ringvorlesung „Demokratie und Internet" nimmt jeden Mittwoch...[mehr]

 
Auftritt über die Treppe: Im Neubau des theaterwissenschaftlichen Instituts auf dem Kulturcampus Domäne Marienburg der Universität Hildesheim. Foto: Olaf Mahlstedt

17. April 2012 Auftritte in Raum und Zeit

Kategorie: Fachbereich 2, Pressemeldungen, Medien, Theater und Populäre Kultur, Herder-Kolleg, Tagungen & Kongresse

Auftritte als kulturelle Praxis: ob im Parlament, auf der Theaterbühne, im Internet oder in der Castingshow. Das Institut für Medien und Theater der Stiftung Universität Hildesheim veranstaltet vom 19. bis 21. April eine Tagung...[mehr]

 
Foto: photocase

17. April 2012 Neue Energie- und Umwelttechnik

Kategorie: Pressemeldungen, Fachbereich 4, Veranstaltungen

Ob Wärmedämmung an Fassade und Dach, Solaranlagen, Photovoltaik, sparsame Autos oder dezentrale Stromspeicher – Umweltschutz und Energiesparen stehen auf der Messe „energy fair“ vom 20. bis 22. April 2012 in Hildesheim im...[mehr]

 
„Im Theater kann ich über das Zusammenleben in der Gesellschaft nachdenken", sagt Neclâ Eberle-Erdógan (zweite v. re.). Das Türkisch-Deutsche Theater nähert sich in der nächsten Inszenierung dem Thema Vergessen und dem Türkei-Armenien-Konflikt an (oberes Bild).

18. April 2012 „Wir springen auf keinen Migrationshype auf“ / Türkisch-Deutsches Theater lebt gesellschaftliches Zusammenleben

Kategorie: Pressemeldungen, Fachbereich 2, Kulturpolitik, BA KuÄP, BA SK, Bildungsintegration, Bürgergesellschaft

Wie reagieren Kulturinstitutionen auf Migration? An der Universität Hildesheim wurde die bundesweite Studie InterKulturBarometer vorgestellt. Der Einfluss von Kunst und Kultur auf Integration werde unterschätzt. Für die...[mehr]

 

19. April 2012 Zukunftstag an der Universität

Kategorie: Pressemeldungen, Männer und Grundschullehramt, Studieninteressierte

Zum zweiten Mal findet der Zukunftstag für Mädchen und Jungen – bundesweit als Girls‘Day und Boys‘Day bekannt – an der Universität Hildesheim statt. Am 26. April 2012 öffnet die Hochschule ihre Türen für Schülerinnen und...[mehr]

 
15 Spitzenkräfte des Unternehmens Bosch geben Studierenden der Universität Hildesheim in einer Vorlesungsreihe Einblicke in die Produktentwicklung, in Technologien für Navigationsgeräte und Fahrer-Assistenz-Systeme. Fotos: Janine Rehbein (1)

20. April 2012 Weltliga im Hörsaal: Spitzenkräfte von Bosch geben Einblicke in die Produktentwicklung

Kategorie: Pressemeldungen, Fachbereich 4, Betriebswirtschaft & Wirtschaftsinformatik, BSc IMIT, BSc WInfo, MSc Winf, MSc IMIT-M, IT Studierender, Veranstaltungen

Sie gehören zur Weltliga der Produktentwickler für vernetzte und weltweit einsetzbare Infotainment-Systeme - ab April kehren sie zurück in den Hörsaal: 15 Führungskräfte der Robert Bosch Car Multimedia GmbH geben Studierenden der...[mehr]

 

23. April 2012 Abi! Und dann…? Infowoche für Studieninteressierte vom 14. bis 16. Mai 2012

Kategorie: Pressemeldungen, ZSB, Studieninteressierte

Was will ich studieren? Welcher Studiengang passt zu mir? Unter dem Motto „Abi! Und dann…?“ veranstaltet die Zentrale Studienberatung der Universität Hildesheim vom 14. bis 16. Mai ihre diesjährige Infowoche für...[mehr]

 

24. April 2012 Computersteuerung durch Gedankenkraft

Kategorie: Pressemeldungen, Forschung, Psychologie

Der Hildesheimer Psychologe und Neurowissenschaftler Prof. Dr. Kristian Folta-Schoofs leitet die Neurowissenschaften-Sektion beim 5. Sino-German Frontiers of Science Symposium 2012 in China. 2013 wird er die...[mehr]

 
Dr. Andreas Pudlat forscht an der Universität Hildesheim über das Schengen-Abkommen. Mitte des Jahres erscheint sein Buch „Schengen. Zur Manifestation von Grenze und Grenzschutz in Europa“.

25. April 2012 Schengen – Zwischen Symbol- und Sachpolitik

Kategorie: Pressemeldungen, Geschichte, Publikationen

Schengen ist eine Erfolgsgeschichte und – neben der gemeinsamen Währung – eine der für den Bürger spürbarsten Errungenschaften der europäischen Integration. Der Kriminologe und Historiker Andreas Pudlat von der Stiftung...[mehr]

 
Martin Preisigke forscht an der Universität Hildesheim über Männer in der Grundschule.

26. April 2012 ARTE berichtet über Männer und Grundschullehramt

Kategorie: Pressemeldungen, Grundschuldidaktik und Sachunterricht, Männer und Grundschullehramt, Polyv. 2-Fäch.BA, MEd (Lehramt)

Der geringe Anteil von Männern im frühkindlichen Bildungsbereich und in der Grundschule wird häufig in Politik und Medien problematisiert. ARTE berichtet über das Projekt Männer und Grundschullehramt an der Universität...[mehr]

 

02. Mai 2012 Der Sudoko-Effekt. Über Nutzen und Nebenfolgen von Credit Points

Kategorie: Pressemeldungen, Qualitätsmanagement, Gastvorträge

Am Mittwoch, 9. Mai 2012, spricht Prof. Dr. Stefan Kühl von der Universität Bielefeld zum Thema „Der Sudoko-Effekt. Über Nutzen und Nebenfolgen von Credit Points".[mehr]

 
Prof. Dr. Stefani Brusberg-Kiermeier organisiert mit ihrem Team aus Wissenschaftlern und Studierenden die internationale Shakespeare-Tagung.

02. Mai 2012 Shakespeare heute

Kategorie: Pressemeldungen, Fachbereich 3, Englische Sprache, Medien, Theater und Populäre Kultur

Die Bedeutung Shakespeares und seiner Werke heute: An der Universität Hildesheim richtet das Institut für englische Sprache und Literatur eine internationale Shakespeare-Tagung vom 14. bis 16. Juni 2012 aus. Die öffentliche...[mehr]

 

02. Mai 2012 Kunst und Musik in der Lehrerbildung / Bis zum 15. Mai für Eignungsprüfung bewerben

Kategorie: Pressemeldungen, Fachbereich 2, Bildende Kunst und Kunstwissenschaft, Musik und Musikwissenschaft, Studieninteressierte

„Wir sind umgeben von Visuellem. Das Lehramtsstudium des Faches Kunst fokussiert an der Universität Hildesheim die Welt der Bilder. Kein anderes Schulfach bietet Möglichkeiten, sich intensiv mit den visuellen Erscheinungsformen...[mehr]

 
Studierende vor dem Center for World Music an der Universität Hildesheim: Johanna Udert, Yusuf Sengör und Karin Sauer. Der Weiterbildungsstudiengang musik.welt - "Kulturelle Diversität in der musikalischen Bildung" wurde von der Universität Hildesheim, der Stiftung Niedersachsen und weiteren Partnern in Niedersachsen konzipiert. Fotos: Universität Hildesheim

06. Mai 2012 Wer singt, macht keinen Blödsinn

Kategorie: Pressemeldungen, Center for World Music, MA KDmB - musik.welt

„Wer singt, macht keinen Blödsinn", sagt Yusuf Sengör. Der 54-Jährige ist in Niedersachsen als Türkischlehrer tätig. Seit vier Monaten studiert er an der Universität Hildesheim im Weiterbildungsstudiengang musik.welt –...[mehr]

 
Theo Stracke teilt seine langjährigen Erfahrungen im Naturschutz mit Studierenden der Universität Hildesheim, darunter Rebecca Winter und Robin Stadtmann.

07. Mai 2012 Theo Stracke zum Honorarprofessor ernannt

Kategorie: Pressemeldungen, Fachbereich 4, Geographie, Biologie, BSc UWS, Bürgergesellschaft

Naturschutzfachmann bereichert Lehrangebot: Seit 2008 teilt Theo Stracke seine langjährigen Erfahrungen im Naturschutz mit Studierenden der Universität Hildesheim. „Seine Seminare über Recht, Organisation und Handlungsformen des...[mehr]

 
Die Künstlerin Hana Pesut befasst sich mit der Geschlechterthematik und zeigt Paare beim Kleidertausch. Nachwuchswissenschaftlerinnen der Universität Hildesheim forschen bis 2014 im Graduiertenkolleg „Gender und Bildung“. Fotos: Hana Pesut 2012

07. Mai 2012 Graduiertenkolleg „Gender und Bildung“

Kategorie: Pressemeldungen, Allg. Erziehungswissenschaft, Deutsche Sprache, Chemie, Graduiertenkolleg "Gender und Bildung"

Ist die Geschlechterfrage obsolet geworden? Geschlechterordnungen durchziehen nach wie vor alle Ebenen des Bildungssystems, so die Erziehungswissenschaftlerin Prof. Dr. Meike Sophia Baader. Mit einer Auftaktveranstaltung am...[mehr]

 
Petra Bork/pixelio

09. Mai 2012 Gender und Diversity in der Hochschule

Kategorie: Pressemeldungen, Interkulturelle Kommunikation, Gender in die Lehre, Veranstaltungen

Am Mittwoch, 23. Mai, steht das Thema „Gender- und Diversity-Kompetenzen in Lehre und Beratung" im Mittelpunkt von Vorträgen und einer Podiumsdiskussion.[mehr]

 
Integration durch Musik: Studierende im Center for World Music an der Universität Hildesheim. Der Weiterbildungsstudiengang musik.welt - „Kulturelle Diversität in der musikalischen Bildung" wurde von der Universität Hildesheim, der Stiftung Niedersachsen und weiteren Partnern in Niedersachsen konzipiert und ist im Januar 2012 gestartet. Foto: Isa Lange / Uni Hildesheim

09. Mai 2012 Kulturelle Vielfalt erforschen

Kategorie: Pressemeldungen, Fachbereich 2, Kulturpolitik, Tagungen & Kongresse

Wie reagieren Kulturinstitutionen auf kulturelle Vielfalt? Kulturpolitiker, Kulturschaffende und Vertreter aus Politik, Verbänden, Wirtschaft und Kommunen tagen an der Universität Hildesheim: Die zehnte Arbeitskonsultation der...[mehr]

 

12. Mai 2012 Vollversammlung der Studierenden

Kategorie: Pressemeldungen

Studierende der Universität Hildesheim haben auf einer teilnehmerstarken studentischen Vollversammlung für eine Fortsetzung des Semestertickets in seiner bisherigen Form gestimmt, so der AStA.[mehr]

 
Zwei der internationalen Produktionen, die Kulturwissenschaftsstudierende der Universität Hildesheim für transeuropa2012 nach Hildesheim eingeladen haben: vorschlag:hammer und die portugiesische Künstlergruppe Há.Que.Dizê.Lo.

12. Mai 2012 Kulturwissenschaftsstudierende wecken Leidenschaft für Europa

Kategorie: Pressemeldungen, Medien, Theater und Populäre Kultur, Kulturpolitik, BA KuÄP, BA SK

Gemeinschaft Europa: Das Theater- und Performancefestival transeuropa beginnt den einwöchigen Ausnahmezustand und verwandelt Hildesheim vom 12. bis 19. Mai in einen internationalen, künstlerischen Ort. Dabei überzeugen die...[mehr]

 
Türkisch-deutsche Beziehungen: Die Universität Hildesheim und die Ege Üniversitesi Izmir kooperieren im Rahmen einer Erasmus-Partnerschaft, die sich neben dem Studenten- und Dozentenaustausch die Durchführung gemeinsamer wissenschaftlicher Projekte zum Ziel gesetzt hat.

14. Mai 2012 Die Türkei, der deutsche Sprachraum und Europa

Kategorie: Pressemeldungen, Fachbereich 1, Geschichte, Fachbereich 3, Übersetzungswissenschaft und Fachkommunikation, Interkulturelle Kommunikation, Internationales, Tagungen & Kongresse

Internationale Konferenz vom 17. bis 19. Mai: Wissenschaftler aus Deutschland, Österreich und der Türkei untersuchen auf einer Expertentagung die Türkei, den deutschen Sprachraum und Europa. Dabei geht es um Geschichte, Bildung,...[mehr]

 
Der interkulturelle Dialog zwischen europäischen und asiatischen Kulturen durchzieht das Leben und die Forschung von Prof. Dr. Ryosuke Ohashi seit Jahrzehnten, unterstreicht Prof. Dr. Rolf Elberfeld.

15. Mai 2012 Japanischer Philosoph Prof. Dr. Ryosuke Ohashi als Gastprofessor in Hildesheim

Kategorie: Pressemeldungen, Fachbereich 2, Internationales, Herder-Kolleg

Der japanische Gegenwartsphilosoph Prof. Dr. Ryosuke Ohashi lehrt und forscht seit April 2012 als Gastprofessor und Alexander-von-Humboldt-Preisträger an der Stiftung Universität Hildesheim. Die interkulturelle Philosophie als...[mehr]

 
Psychologen der Universität Hildesheim untersuchen in Labor- und Feldstudien, ob ein Wir-Gefühl im Studium vor Stress schützt. Das Land Niedersachsen unterstützt das Forschungsvorhaben im Rahmen von PRO*Niedersachsen.

15. Mai 2012 Psychologen erforschen, ob ein Wir-Gefühl im Studium vor Stress schützt

Kategorie: Pressemeldungen, Fachbereich 1, Psychologie, Forschung

Ob und wie ein Wir-Gefühl in sozialen Gruppen Schutz vor Stress im Studium bieten kann, daran forschen Hildesheimer Psychologen in Labor- und Feldstudien bis 2015. „Gruppen wirken nur dann als Stresspuffer, wenn sich in der...[mehr]

 
1000 Kulturwissenschaftler aus dem gesamten Bundesgebiet und dem Ausland studieren auf dem Kulturcampus Domäne Marienburg der Stiftung Universität Hildesheim.

17. Mai 2012 „Streifzug" zum Kulturcampus Domäne Marienburg

Kategorie: Pressemeldungen, Fachbereich 2, Kulturpolitik, Tagungen & Kongresse

„Der Ort, an dem die Deutsche Unesco-Kommission ihren ersten Jahresbericht zur kulturellen Vielfalt vorstellte – der neue Kulturcampus der Hildesheimer Universität –, war nicht beliebig gewählt", so die Frankfurter Allgemeine...[mehr]

 
Katharina Ess, Studentin der Universität Hildesheim, und Niklas Eggeling, Konzertmeister des Jugendsinfonieorchester Braunschweig, mit Schülerinnen und Schülern der Realschule Himmelsthür.

21. Mai 2012 „Wie schafft es der Dirigent, dass alle nach seinen Händen spielen?“

Kategorie: Pressemeldungen, Fachbereich 2, Musik und Musikwissenschaft, MA KV, BA KuÄP, Polyv. 2-Fäch.BA, MEd (Lehramt)

Das Jugend-Sinfonie-Orchester Braunschweig und Studentinnen der Stiftung Universität Hildesheim setzen ein neues Format zur Vermittlung zeitgenössischer Musik um. Bei Konzerten in der Schule brechen sie die gewöhnliche...[mehr]

 

21. Mai 2012 Russland-Woche an der Universität Hildesheim

Kategorie: Pressemeldungen, Internationales

„Wir möchten Studierenden und Lehrenden einen Einblick in die russische Hochschullandschaft geben und über Möglichkeiten von Studien- und Forschungsaufenthalten informieren“, kündigt Prof. Dr. Olga Graumann an. Die Stiftung...[mehr]

 
In ihrem Forschungsprojekt „Bildpräferenzen, Bildkonzepte und Bildumgangsformen von Kindern" untersucht Prof. Dr. Bettina Uhlig an der Universität Hildesheim die Entwicklung der Bildpraxis von Kindern.

21. Mai 2012 Prof. Dr. Bettina Uhlig: Lernen in der Sichtbarkeit. Zur Bildpraxis von Kindern

Kategorie: Pressemeldungen, Fachbereich 2, Bildende Kunst und Kunstwissenschaft, Antrittsvorlesungen

„Kinder lernen mit und an Bildern, sie entwickeln frühzeitig ein Bildverständnis. Wir erforschen, wie Kinder sich mit Bildern beschäftigen und wie sie eine eigene Bildsprache entwickeln“, sagt Prof. Dr. Bettina Uhlig. An der...[mehr]

 

22. Mai 2012 Die Lehrer von morgen

Kategorie: Pressemeldungen, Fachbereich 1, Fachbereich 2, Fachbereich 3, Fachbereich 4, Deutsche Sprache, Mathematik & Angewandte Informatik, Sportwissenschaft, ZSB, Studieninteressierte

Wegen der frühen Theorie-Praxis-Verzahnung im Lehramtsstudium ist Dennis Schwark aus Braunschweig angereist. Der 24-Jährige Industriemechaniker hat das Abitur auf dem zweiten Bildungsweg nachgeholt – mit einem klaren Ziel vor...[mehr]

 
„Mehrsprachigkeit in den Klassenzimmern verändert auch den (Sprach-)Unterricht. Dies hat Folgen für die Lehreraus- und -fortbildung“, sagt Prof. Dr. Ursula Bredel. Sie leitet an der Universität Hildesheim eine AG, die Empfehlungen für die Lehrerbildung erarbeitet.

23. Mai 2012 Weltweit größte Konferenz zum Zweit- und Fremdspracherwerb Deutsch

Kategorie: Pressemeldungen, Fachbereich 3, Deutsche Sprache, Interkulturelle Kommunikation, Tagungen & Kongresse

Unter dem Motto „Zur Sprache.kͻm“ veranstaltet der Fachverband Deutsch als Fremdsprache seine Jahrestagung 2012 vom 31. Mai bis 2. Juni mit rund 400 Teilnehmern aus dem In- und Ausland an der Universität Hildesheim. Auf der...[mehr]

 
Prof. Dr. Vanessa-Isabelle Reinwand, Direktorin der Bundesakademie für Kulturelle Bildung und Professorin an der Universität Hildesheim, Wissenschaftsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka und Universitätspräsident Prof. Dr. Wolfgang-Uwe Friedrich.

29. Mai 2012 Hildesheimer Professorin leitet Bundesakademie für Kulturelle Bildung

Kategorie: Pressemeldungen, Fachbereich 2, Kulturpolitik, Vernetzung

Seit einem Monat ist Prof. Dr. Vanessa-Isabelle Reinwand Direktorin der Bundesakademie für kulturelle Bildung in Wolfenbüttel. Besondere Chancen sieht die Hildesheimer Professorin für Kulturelle Bildung in der Kooperation...[mehr]

 
Maika Hohlbein (vorne), Isabel Rink und Antigoni Loukovitou (hinten) im neuen Medientextlabor der Stiftung Universität Hildesheim. Foto Julia Schlemeyer

29. Mai 2012 Universität bildet Medienübersetzer aus und treibt Barrierefreie Kommunikation voran

Kategorie: Pressemeldungen, Fachbereich 3, Übersetzungswissenschaft und Fachkommunikation, MA MuM, Leichte Sprache

Medientextlabor eröffnet: An 40 Computerarbeitsplätzen, die mit moderner Software ausgestattet sind, lernen Studierende der Universität Hildesheim den Umgang mit multimedialen Texten und ihre Übersetzung. „Wir bilden Texter und...[mehr]

 
Wie reagieren Kulturinstitutionen auf Migration? Das Türkisch-Deutsche Theater wird seit 1990 von Studierenden der Universität Hildesheim und Bürgern aus der Region Hildesheim geleitet. Damals wollten sie einen Raum schaffen, um künstlerisch „über das Verhältnis von Einheimischen und Fremden“ nachzudenken. Fotos: Andreas Hartmann

30. Mai 2012 „Warum wollen wir vergessen – und was?“

Kategorie: Pressemeldungen, Fachbereich 2, BA KuÄP, BA SK, Veranstaltungen

Seit 22 Jahren stehen sie auf der Bühne, für die Schauspieler des Türkisch-Deutschen Theaters ist kulturelle Vielfalt normal. In der neuen Inszenierung beschäftigen sich die 20- bis 65-jährigen Schauspieler unterschiedlicher...[mehr]

 
 
 
Letzte Änderung: 26.04.2013